Donnerstag, 30. November 2017

Video: Der verso+ Akkuladeschrank

Für teure Akkus und Ladegeräte haben wir eine praktische Lösung für Sie: Im verso+ Akkuladeschrank bewahren Sie diese sicher auf und schützen sie vor Diebstahl. Alle Akkuladegeräte stehen ordentlich und übersichtlich an einem einzigen zentralen Ort. 



Die Akku-Ladegeräte stehen auf zwei gelochten Fachböden mit integrierten Mehrfachsteckdosen, so dass die Luft gut zirkulieren kann. Ein leistungsstarker Lüfter mit Filter führt Frischluft zu. Zudem schützt der Überdruckbetrieb vor Ablagerung von Staub im Schrank.



 Der verso+ Akkuladeschrank schafft ideale Voraussetzungen für effizientes Arbeiten. Alle Infos gibt es beim bott Servicepartner, in den bott Niederlassungen oder im bott Online-Shop



Bei Fragen zu den Details helfen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer +49 (7971) 251-251 weiter.

Donnerstag, 23. November 2017

bott sensibilisiert die Schweiz für mehr Verkehrssicherheit

Die bott Roadshow durch die Schweiz macht an allen Standorten des bott Partnernetzes Halt. Vor Ort bietet bott Schulungen zum Thema Ladungssicherung an.




 „Vielen Flottenmanagern ist ihre Verantwortung für die Ladungssicherung nicht bewusst“, sagt Patrick Schneider, Geschäftsführer der Bott Schweiz AG. „Dass nicht nur der Fahrer, sondern auch der Halter belangt werden kann, wissen nach wie vor einige nicht. In der Schweiz gibt es keine gesetzlichen Auflagen für die Aus- und Weiterbildung.“



Es besteht also dringend Bedarf an Schulungen und mehr rechtlicher Aufklärung im Bereich Ladungssicherung. Bei der Roadshow von Bott Schweiz referieren einige kompetente Redner darüber, wie sich einfach und ganz selbstverständlich etwas gegen die Risiken mit Transportern im Straßenverkehr tun lässt. Vertreter von Versicherungen und der Polizei stehen den Besuchern Rede und Antwort. Praktische Tipps und Checklisten zur Ladungssicherung erhalten die Teilnehmer an den ausgestellten Vorführfahrzeugen mit bott vario Fahrzeugeinrichtungen.


 Die Bott Akademie im schweizerischen Döttingen bietet außerdem regelmäßig diverse Kurse zum Thema Ladungssicherung an. Noch bis zum Ende des Jahres wird die Roadshow mit bott vario Fahrzeugeinrichtungen durch die Schweiz reisen. Die Schweizer Kollegen von bott tun sehr viel, um das Bewusstsein für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu schärfen: Bereits Anfang des Jahres hatte bott in der Schweiz ein eindrucksvolles Video zu einem Crashtest mit 70 Stundenkilometern veröffentlicht.


>> Crashtest Video 
 
>> Bott Schweiz News 

>> Sicherheit mit bott

Freitag, 17. November 2017

bott avero Arbeitsplätze bei der Herbert Saier GmbH

Die Firma Saier Dosiertechnik in Gundelfingen fertigt Schlauchpumpen und Dosieranlagen. In einem neu errichteten Produktionswerk wurden die Produktions- und Büroflächen verdreifacht. Neben der Endmontage befinden sich im neuen Werk Versand, Vertrieb, Verwaltung und neue Schulungsräume. bott richtete dort avero Arbeitsplatzsysteme ein.


„Im Vorfeld haben wir alle Anforderungen detailliert besprochen und konnten so am Ende die passende Lösung erarbeiten und liefern“, sagt Heiko Benz, der zuständige Gebietsverkaufsleiter bei bott.

„Wir legen großen Wert auf die zukunftsweisende Gestaltung dieser neuen Generation unserer Arbeitsplätze“, sagt Dr.-Ing. Paul Deister, Ingenieur bei der Firma Herbert Saier GmbH. „Die Modularität, die Funktionalität und die Ergonomie waren uns hierbei besonders wichtig. Natürlich ist auch die Langlebigkeit für uns eine Grundvoraussetzung. Da wir bereits seit zehn Jahren mit Arbeitsplatzsystemen von bott arbeiten, kennen und schätzen wir diese Qualität bereits.


Wir haben unsere Anforderungen an die Arbeitsplätze bezüglich spezifischer Montagetätigkeiten mit den Beratern von bott in mehreren Sitzungen bei uns vor Ort abgestimmt. Die verschiedenen Konzepte reiften nacheinander. Heute werden individuelle Optimierungen durch ein hausinternes Team, das der Gruppe Industial Engineering angehört, ausgeführt.

Beim avero Arbeitsplatzsystem hat uns vor allem die modulare Gesamtkonzeption überzeugt. Wir passen alle Arbeitsplätze an die entsprechende Aufgabenstellung an. Fehlende Komponenten designt unsere Entwicklungsabteilung und realisiert sie mit dem hausinternen 3D-Drucker.


Unsere Mitarbeiter sind von Beginn an in die Gestaltung der Arbeitsplätze mit eingebunden. Besonders positiv hervorzuheben ist auch die Ordnung und Ergonomie am Arbeitsplatz. Dass der Mitarbeiter am avero Arbeitsplatz wahlweise sitzen oder stehen kann, ist weniger ermüdend. Die helle Ausleuchtung am Arbeitsplatz ist ebenso sehr hilfreich.“


avero sorgt bei Saier für zufriedene und gesunde Mitarbeiter. Die Effizienz lässt sich damit steigern und außerdem sorgt die hohe Flexibilität dafür, dass Saier für die Zukunft gut gerüstet ist.

www.saier-pumpen.de

Donnerstag, 9. November 2017

Die Fahrzeugeinrichtung von bott im Test bei einem Sanitärbetrieb

Entspricht sie nach wie vor den hohen Anforderungen im täglichen Einsatz? Hat sich etwas am Bedarf geändert? Das wollten wir herausfinden und sind der Sache auf den Grund gegangen.


 „Die individuelle Beratung, Planung und Konfiguration der Einrichtung durch den bott Verkaufsberater fand ich sehr gut“, sagt Uwe Göller, Inhaber eines Heizung- und Sanitärbetriebs, der die bott vario Fahrzeugeinrichtung sechs Wochen lang für uns im täglichen Einsatz getestet hat. Der bott Servicepartner Jäger Werbung stand dem Unternehmer beratend zur Seite. Darüber hinaus erhielt Uwe Göller von der Firma Berner einen Satz Handwerkzeuge, der mit einem Inlet aus Schaumstoff ordentlich und übersichtlich in einer Schublade verstaut ist.


„Sämtliche Werkzeuge, Material und Ersatzteile sind in der bott vario Fahrzeugeinrichtung übersichtlich verstaut. Das ermöglicht meinen Mitarbeitern und mir einen schnellen Zugriff darauf. Alles passt so, wie ich mir das zunächst vorgestellt hatte. Teilweise habe ich jetzt sogar noch mehr Stauraum, als ich im Vorfeld dachte. Gerade bei meinem Mercedes-Benz Citan Kleinkastenwagen hilft mir das geringe Eigengewicht der bott vario Fahrzeugeinrichtung sehr, da ich immer noch Einiges zuladen kann.


Besonders gut gefallen mir die vielen Zurrpunkte an der bott vario Fahrzeugeinrichtung. Wir nutzen sie häufig, eigentlich täglich. Die Ladungssicherung ist wirklich sehr wichtig, darum haben wir auch so viele Zurrpunkte eingeplant. Sämtliches Equipment lässt sich schnell und einfach sichern. Da braucht man sich wegen der Ordnungshüter überhaupt keine Gedanken mehr zu machen.


 Von der Optik der bott vario Fahrzeugeinrichtung bin ich absolut begeistert. Auch meinen Kunden ist diese hier und da schon aufgefallen. Die Ordnung und Sauberkeit in meinem Citan kam bei ihnen sehr gut an.“


Natürlich durfte Uwe Göller die bott vario Fahrzeugeinrichtung und das Werkzeug von Berner anschließend behalten. Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg mit seinem Unternehmen und effizientes Arbeiten mit der bott vario Fahrzeugeinrichtung!

Göller Heizung und Sanitär
Jäger Werbung
bott vario Fahrzeugeinrichtung