Donnerstag, 7. September 2017

avero in der Medizintechnik bei der LivaNova Deutschland GmbH

bott stattete LivaNova Deutschland mit zahlreichen avero Montagearbeitsplätzen aus. Das Unternehmen ist Weltmarktführer für Herz-Lungen-Maschinen. Der Anteil der Eigenfertigung von Elementen der LivaNova Produkte am Standort München ist sehr hoch und ebenso die Prozesstiefe. Dass an den avero Arbeitsplätzen höchste Präzision und Sorgfalt gefordert ist, liegt also nahe.

Das modulare avero Arbeitsplatzsystem bei LivaNova
„Die avero Arbeitsplätze werden schwerpunktmäßig für Montagetätigkeiten genutzt. Wir nutzen diese aber auch für Prüftätigkeiten und im Bereich der Logistik zum Verpacken unserer Maschinen“, sagt Stephan Süß, Lean Manufacturing Specialist bei LivaNova. „Die individuelle Konfigurierbarkeit an die Bedürfnisse jedes einzelnen Arbeitsplatzes gefällt mir besonders gut an den avero Arbeitsplätzen. Dieses Prinzip macht unter anderem auch unsere Herz-Lungen-Maschine so erfolgreich. Wir haben zu bott bereits eine sehr lange Geschäftsbeziehung. Erste Arbeitsplatzsysteme von bott wurden bereits in den Achtziger Jahren beschafft. Durch die lange Zusammenarbeit und einen sehr zuverlässigen Ansprechpartner im Vertrieb läuft die Planung einer neuen Produktionslinie sehr konstruktiv und reibungslos ab.
Perfo Lochwände organisieren das Werkzeug am avero
Arbeitsplatzsystem Mit dem avero Arbeitsplatzsystem können wir unser Ziel – Operational Excellence – in den Bereichen Ordnung und Sauberkeit in Anlehnung an das 5S Prinzip, sowie Arbeitssicherheit und Fertigungseffizienz permanent steigern. Die Mitarbeiter sind Teil der Layout- und Arbeitsplatzplanung und bringen ihre Ideen auch nach der Inbetriebnahme zur kontinuierlichen Verbesserung aller Abläufe ein. 

Besonders gut an den avero Arbeitsplätzen von bott gefällt uns die LED Beleuchtung und die Energieleisten mit den elektrischen Anschlüssen und den IT Leitungen. Auch die Höhenverstellung an den Tischen ist ein wichtiges Detail für uns. Genauso wie die perfo Wände und die variablen Ablagen, die sämtliches Werkzeug übersichtlich bereitstellen. Das zeitlose Design der avero Arbeitsplätze finde ich sehr gelungen. Wir arbeiten darüber hinaus vielfach mit elektrostatisch geschützten Arbeitsbereichen. bott bietet uns hierfür ein umfangreiches Programm an ESD Ausstattung.“
Bereitstellungswagen sorgen für einen kontinuierlichen Nachschub
bott bietet sein Arbeitsplatzsystem avero auf Wunsch komplett in ESD Ausführung an. Bei der Verarbeitung von Mikroelektronikbauteilen sind die Arbeitsplätze mit durchgängig leitfähigen Oberflächen in vielen Bereichen der Montage heute unverzichtbar. Sie schützen vor unkontrollierten elektrostatischen Entladungen und somit unsichtbaren Beschädigungen im Inneren der Bauteile.

 Die LivaNova Deutschland GmbH ist Teil der LivaNova Plc. mit Sitz in London. Der an der New Yorker NASDAQ gelistete Konzern gliedert sich in drei Bereiche. „Cardiac Rhythm Management“, „Cardiac Surgery“ und „Neuromodulation“. Zu den Produkten gehören unter anderem Herzschrittmacher, Herzklappen, Lösungen zur Behandlung von Epilepsie und Depressionen sowie Maschinen und Einwegartikel für Herzoperationen.

Besuchen Sie bott auf der Motek 2017! Vom 9. bis zum 12. Oktober präsentiert bott auf Stand 4520 in Halle 4 ein Beispiel für eine avero Fertigungslinie und zwei Einzelarbeitsplätze. 


Für die sauberen und elektrostatisch geschützten Bereiche sind die avero
Arbeitsplätze ideal geeignet

--> bott auf der MOTEK 2017

--> LivaNova