Donnerstag, 11. Mai 2017

bott präsentiert Einsatzleitwagen auf der RETTmobil 2017

Noch bis morgen, 12. Mai 2017 präsentiert bott auf der RETTmobil 2017 einen Einsatzleitwagen mit auffälliger Licht- und Sondersignaltechnik sowie einer zusätzlichen LED Innenbeleuchtung, die den gesamten Fahrzeuginnenraum hell ausleuchtet. Der bott Servicepartner Wagener Technik GmbH in Kassel integrierte mehrere Arbeitsplätze im Fahrzeug für die Kommunikation und Koordination der Einsatzkräfte.

Die Firma Corpuls stellte auf der Messe ein Servicefahrzeug mit bott vario Fahrzeugeinrichtung aus. Mit dem Fahrzeug werden vom Kundendienstmitarbeiter medizinisch technische Geräte wie Defibrillatoren und Thoraxkompressionsgeräte für die Reanimation und die Herz-Kreislauf-Überwachung im Rettungsdienst gewartet.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich individuell konfigurieren und eignet sich ideal für die Nutzung in Einsatzfahrzeugen, wie beispielsweise Kommando-, Einsatzleit- oder Gerätewagen. Rettungsequipment, Werkzeug, Pylonen und andere Mittel zur Erstabsicherung der Einsatzorte lassen sich in der bott vario Fahrzeugeinrichtung systematisch, platzsparend und sicher unterbringen. So ist alles schnell griffbereit, wenn beim Einsatz jede Sekunde zählt.

bott präsentiert Einsatzleitwagen auf der RETTmobil
Corpuls
Zu der aktuellen Messebeschreibung