Donnerstag, 28. April 2016

bott stattet Servicefahrzeuge der BMW Group mit Fahrzeugeinrichtungen aus

Im März 2016 übergab die BMW Group in Österreich einige neue Fahrzeuge mit bott vario Fahrzeugeinrichtungen an seine Händler. Bereits seit über 20 Jahren stattet bott die Fahrzeuge des Mobilen Service der BMW Group mit Fahrzeugeinrichtungen aus. Von der Erfahrung der langjährigen Zusammenarbeit mit bott profitieren Kunden der BMW Group in ganz Europa.


 
Der aktuelle BMW X3 wurde eigens für diesen Einsatzzweck als Zweisitzer mit entsprechend großzügigem Ladevolumen weiterentwickelt. In der bott vario Fahrzeugeinrichtung ist das umfangreiche Equipment, wie Tester, Handwerkzeuge, Betriebsmittel und Material zur Absicherung im Straßenverkehr sicher und übersichtlich untergebracht.
 

 


Donnerstag, 21. April 2016

bott stattet internationale Schule mit einer cubio Betriebseinrichtung aus

In der sogenannten „technology suite“ – den zwei neuen Technikräumen der Munich International School (MIS) in Starnberg – lernen Schüler aus etwa 55 Nationen handwerkliche und kreative Fähigkeiten. Eine bott cubio Betriebseinrichtung im modernen Neubau für den Technik- und Kunstunterricht bietet hierfür die perfekte Grundlage.

Bildunterschrift hinzufügen

“MIS freut sich sehr über die robusten, flexiblen und qualitativ hochwertigen cubio Werkbänke, welche uns die Firma bott zur Verfügung gestellt hat. Die Werkbänke unterstützen die Schüler dabei, innovative Produkte selbst zu kreieren. bott leistet einen wertvollen Beitrag, die Dimensionen des Lernens und die pädagogischen Programme in unserem Design Unterricht auszubauen“, sagt Schulleiter Timothy J. Thomas.

Die Munich International School wurde 1966 in Harlaching im Zentrum von München gegründet. Die Ganztagesschule legt großen Wert auf eine hohe Qualität des Unterrichts. Ziel ist ein international anerkanntes, hohes Bildungsniveau der etwa 1.200 Schüler, die hier ausschließlich in englischer Sprache unterrichtet werden. Eine professionelle Arbeitsumgebung und das entsprechende Handwerkszeug gehören natürlich dazu. Hierfür sind die robusten Schubladenschränke und Werkbänke mit höhenverstellbaren Schraubstöcken der cubio Betriebseinrichtung ideal.

Bildunterschrift hinzufügen

„An den Werkbänken lernen die Schüler den Umgang mit den Werkstoffen Holz, Kunststoff, Metall und Textilien“, sagt Gerald Erhard, der zuständige Gebietsverkaufsleiter Betriebseinrichtungen. „Bei der Planung wurde ein großes Augenmerk auf die Sicherheit der Schüler gelegt. Die Arbeitsplätze verfügen allesamt über eine zentrale Energieversorgung. Über einen Not-Aus-Schalter wird im Falle eines Unfalls die Stromversorgung im gesamten Werkraum abgestellt. Sämtliche Tische besitzen manuell höhenverstellbare Arbeitsplatten. Das stellt die ergonomisch richtige Körperhaltung der Schüler unterschiedlicher Altersgruppen sicher. bott ist nicht einfach nur der Lieferant für die Werkbänke, sondern bewies in der MIS seine Kompetenz bei der Beratung und Umsetzung dieser individuellen Einrichtung.“

www.mis-munich.de
be-shop.bott.de

Dienstag, 19. April 2016

bott vario Fahrzeugeinrichtungen für Einsatzfahrzeuge

Vom 11. bis 13. Mai 2016 präsentiert bott auf der RETTmobil in Fulda, Halle B, Stand 1912, Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen für den Einsatz bei der Feuerwehr, der Polizei oder in Rettungsfahrzeugen.

Ein Gerätewagen der Feuerwehr mit umfangreicher bott vario Fahrzeugeinrichtung

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich individuell konfigurieren und eignet sich ideal für die Nutzung in Einsatzfahrzeugen, wie beispielsweise Kommando-, Mannschafts- oder Gerätewagen. Rettungsequipment, Werkzeug, Pylonen und andere Mittel zur Erstabsicherung der Einsatzorte lassen sich in der bott vario Fahrzeugeinrichtung platzsparend und sicher unterbringen. So ist alles schnell griffbereit, wenn beim Einsatz jede Sekunde zählt.

Am linken Modul sind der Feuerlöscher und ein Langteileträger integriert. Hier lassen sich Hydranten- und Schieberschlüssel sicher unterbringen

In der bott vario Fahrzeugeinrichtung im Feuerwehr Gerätewagen ist das Equipment für die Erste Hilfe sicher und systematisch untergebracht. Ebenso wie die Ausrüstung zum Löschen von Kleinstbränden und zur Rettung von Tieren in Notsituationen. Diese Einsatzfahrzeuge mit bott vario Fahrzeugeinrichtung lassen sich als kleine mobile Einheiten einsetzen, die immer dann ausrücken, wenn kein ganzer Löschzug erforderlich ist. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung leistet einen wertvollen Beitrag dazu, dass die Feuerwehreinsätze effizient und schnell ablaufen.

Eine Besonderheit ist das an der Seitentür ausfahrbare Modul auf einem Schwerlastträger. Darin befinden sich die Notfallrucksäcke, so dass die Einsatzkräfte schnell darauf zugreifen können

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung bietet für das gesamte Equipment großzügigen und sicheren Stauraum – vom Feuerlöscher und Äxten über Hydranten- und Schieberschlüssel bis hin zum Defibrillator. Spannstangen sichern zusätzliches Material und große Ausrüstungsgegenstände im Laderaum. Über die Hilfsmittel zur Rettung von Mensch und Tier hinaus gehört dazu natürlich auch einiges an Material zur Absicherung der Einsatzorte im Straßenverkehr: Pylonen, Absperrbänder, Warnbeleuchtung und so weiter. Lichtstarke Scheinwerfer beleuchten dunkle Einsatzorte. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich für jegliche individuellen Anforderungen anpassen und konfigurieren.

Donnerstag, 14. April 2016

bott auf der bauma 2016

Die ersten Messetage auf der bauma in München verliefen sehr erfolgreich für bott. Bis zum Sonntag, den 17. April, haben Sie noch die Gelegenheit, sich vor Ort selbst von den hochwertigen und vielseitigen Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen von bott zu überzeugen.


Besuchen Sie bott auf der bauma im Atrium vor der Halle B4 und in der Halle B4 auf Stand 104! bott übernimmt gerne den Eintrittspreis für Sie. Über diesen Link können Sie Gutscheine anfordern:

www.bott.de/messetickets


Die bauma ist die größte Fachmesse der Welt und findet alle drei Jahre statt. Im Jahr 2013 kamen etwa eine halbe Million Besucher dorthin, etwa 40% davon war internationales Publikum aus 200 Ländern. bott ist in diesem Jahr mit dabei und präsentiert Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen, die sich besonders gut für das Bau- und Baunebengewerbe eignen:

Der bottTainer sorgt auf Pritschenfahrzeugen für trockenen und sicheren Stauraum. Mit einem Staplersockel oder Kranösen lässt er sich schnell herunterheben, so dass bei Bedarf die komplette Ladefläche verfügbar ist. Darüber hinaus stellt bott den zahlreichen Besuchern aus der ganzen Welt praktische Lösungen vor, Werkzeug, Maschinen und Material ordentlich unterzubringen.


Die bott Koffersysteme und bottBoxen für Kleinteile passen sowohl in die bott vario Fahrzeugeinrichtung als auch in die cubio Betriebseinrichtung. So ist mit einem Blick ersichtlich, ob sich das Equipment noch im cubio Systemschrank in der Werkstatt oder bereits im Servicefahrzeug befindet. Die praktische Bedienung, der schnelle Überblick und der einfache Zugriff sparen wertvolle Zeit und machen die Arbeitsabläufe effizient.

Donnerstag, 7. April 2016

bott stattet die Werkstatt des Ford GT Motorsportprogramms aus

bott unterstützt das britische Rennteam WEC Ford Chip Ganassi Racing als offizieller Produktpartner. Paul Maynard, Project Sales Manager bei bott, entwarf die passende Werkstatteinrichtung für das Rennteam.


Mit der robusten und langlebigen bott cubio Betriebseinrichtung ist sämtliches Werkzeug und Material systematisch und sicher verstaut. Die cubio Betriebseinrichtung eignet sich hervorragend für den Motorsport. cubio Schubladenschränke, Werkstattwagen und Systemschränke bieten die perfekte Arbeitsumgebung für effiziente Arbeitsabläufe in der Werkstatt.

Der Rennwagen basiert auf dem neuen Ford GT, der Ende 2015 vorgestellt wurde. Ende März begann die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft, damit ist die Rennsaison für den Ford GT eröffnet. Er wird im Juni 2016 auch beim 24h Rennen von LeMans antreten. Mit diesem Fahrzeug möchte Ford an die Spitze der Tourenwagenrennen zurückkehren und seine Innovationskraft verdeutlichen. 1966 hatte der Ford GT40 im Motorsport Maßstäbe gesetzt.


„Es ist sehr aufregend, Teil dieses Programms zu sein“, sagt der Deutsche Stefan Mücke, einer der Rennfahrer im Team. „Le Mans ist ein ganz besonderes Rennen für jeden Fahrer. Es zu gewinnen ist eine große Herausforderung. Jeder Rennfahrer wünscht sich das. Ich war in der Vergangenheit schon mal nahe dran und hoffe, dies nun mit dem Ford GT erreichen zu können.“

www.ford.com/performance/gt
racing.ford.com
www.youtube.com/watch?v=ZvnRSm-3XEM