Donnerstag, 31. März 2016

NEU: Konfigurieren Sie Ihre cubio Betriebseinrichtung in 3D selbst an Ihrem PC!

Der pCon Planner ist ein Programm zur dreidimensionalen Raumplanung. In wenigen Schritten können Sie damit Ihre Werkstatt originalgetreu nachzeichnen und mit einer neuen cubio Betriebseinrichtung an Ihrem Rechner darstellen. Die cubio Betriebseinrichtung ist robust und langlebig. Sie sorgt für Ordnung und einen schnellen Zugriff auf Ihr Werkzeug und Material.


Mit den Werkzeugen des pCon Planner erstellen Sie ein vollständiges Konzept Ihrer Werkstatt. Zunächst legen Sie Ihre baulichen Gegebenheiten fest, wie Wände, Fußboden und die Decke. Anschließend ergänzen Sie Tore, Türen und Fenster. Nun fügen Sie nach Ihren individuellen Wünschen cubio Schränke, Werkbänke und Werkstattwagen ein. So erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Ihre neue cubio Betriebseinrichtung und darüber, wie gut diese in Ihre Werkstatt passt.

Der pCon Planner stellt die fertig eingerichtete Werkstatt als zweidimensionales Bild, als 360°-Panorama, als Video oder zur dreidimensionalen Ansicht im Browser dar. Auf diese Weise werden Ihre Vorstellungen und Ideen für Ihre neue cubio Betriebseinrichtung anschaulich. Für die Ergänzung Ihrer cubio Betriebseinrichtung mit Details wie Einlegeböden in den Schränken, Einteilungen der Schubladen und Zubehör wie beispielsweise Schraubstöcke berät Sie ein Planungsspezialist von bott gerne umfassend.

Über die Webseite www.bott.de/planner erhalten Sie die Daten von bott für Ihren pCon Planner zum Download. Speichern Sie die Dateien lokal auf Ihrem Rechner ab und importieren Sie diese ganz einfach per Drag-and-Drop in Ihre pCon Planner Software. So können Sie beliebig viele einzelne Elemente in der Werkstatt integrieren.

Donnerstag, 24. März 2016

bott auf der SHK in Essen

bott präsentierte Anfang März auf der SHK in Essen bott vario Fahrzeugeinrichtungen und cubio Betriebseinrichtungen, die sich besonders gut für das Sanitärhandwerk eignen. Darüber hinaus konnten sich die Besucher am Ford Stand in einem Transit Custom ein Bild von den praktischen Eigenschaften der bott vario Fahrzeugeinrichtung machen. Peugeot stellte einen Expert mit bott vario Fahrzeugeinrichtung vor und machte damit die Vorteile der Handwerks-Experten deutlich, eine Kooperation von Peugeot Deutschland, Berner und bott.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung in einem Mercedes-Benz Sprinter…
…enthielt praktische Lösungen, die ideal für das SHK-Handwerk geeignet sind

Die modulare bott vario Fahrzeugeinrichtung lässt sich individuell nach Bedarf konfigurieren. Auf diese Weise organisiert sie den Stauraum perfekt, sorgt für ein übersichtliches Platzangebot und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Ladungssicherung. Als Neuheit stellte bott Fahrzeugeinrichtungen mit senkrechten Zurrschienen vor, die serienmäßig in die Seitenteile der bott vario Module integriert sind.

Zum Beispiel auch das systematisch verstaute Handwerkzeug von Berner

An den Beispielen auf dem bott Messestand wurden ganz besonders auch die Synergieeffekte zwischen der bott vario Fahrzeugeinrichtung und der cubio Betriebseinrichtung deutlich. Die bott Koffersysteme und die bottBoxen passen sowohl in die Fahrzeugeinrichtung als auch in die cubio Systemschränke und Systemwerkbänke. Mit der Kombination der bott vario Fahrzeugeinrichtung und der cubio Betriebseinrichtung ist das wichtigste Werkzeug und Material übersichtlich aufgeräumt und immer genau dort griffbereit, wo es gerade gebraucht wird.
Auf dem Ford Stand fanden die Besucher eine weitere bott vario Fahrzeugeinrichtung vor

Peugeot Professional präsentierte die Kooperation „Die Handwerks-Experten“ und eine weitere bott vario Fahrzeugeinrichtung

Sie arbeiten im SHK Handwerk und möchten eine bott vario Fahrzeugeinrichtung in Ihrer täglichen Praxis testen? bott und Berner, die beiden kooperierenden Unternehmen, stellen Ihnen eine bott vario Fahrzeugeinrichtung inklusive einer Berner Hartschaumeinlage mit Schraubendrehern zur Verfügung. Interessierte SHK Handwerksbetriebe können sich bis zum 9. April 2016 über die bott Webseite bewerben:




Donnerstag, 17. März 2016

bott unterstützt Peugeot Deutschland bei der DRM 2016

bott ist Sponsor für das TEAM PEUGEOT ROMO und unterstützt den 29-jährigen Fahrer Christian Riedemann bei seiner Teilnahme an der Deutschen Rallye Meisterschaft 2016. Gemeinsam mit seiner belgischen Co-Pilotin Lara Vanneste wird er in der DRM Saison 2016 um den Titel kämpfen. Peugeot blickt auf eine erfolgreiche Rallye Geschichte zurück und wird mit dem Peugeot 208 T16 diese Tradition fortführen. Bei der Rallye-Europameisterschaft konnte das TEAM PEUGEOT ROMO mit dem Peugeot 208 bereits einige Erfolge erzielen.

Der Peugeot 208 T16 des TEAM PEUGEOT ROMO

"Mit Christian Riedemann und Lara Vanneste haben wir ein talentiertes und dynamisches Fahrerteam mit Durchsetzungskraft verpflichtet“, sagt Rick Hermanns, Geschäftsführer Peugeot Deutschland.

v.l.n.r.: Christian Riedemann; Lara Vanneste; Dr. Reinhard Wollermann-Windgasse (Geschäftsführer Bott GmbH & Co. KG); Rick Hermanns (Geschäftsführer Peugeot Deutschland GmbH)

Die bott Einrichtungen eignen sich hervorragend für den Einsatz in einer Werkstatt oder in Service-Begleitfahrzeugen für den Motorsport.

motorsport.peugeot.de

www.romo-motorsport.com

www.christianriedemann.com

Freitag, 11. März 2016

ESD geschützte bott avero Fertigungslinie bei MSC Technologies in Freiburg

bott bietet sein Arbeitsplatzsystem avero auf Wunsch in ESD Ausführung an. Bei der Verarbeitung von Mikroelektronikbauteilen sind die Arbeitsplätze mit durchgängig leitfähigen Oberflächen in vielen Bereichen der manuellen Montage heute unverzichtbar. Sie schützen vor unkontrollierten elektrostatischen Entladungen und somit unsichtbaren Beschädigungen im Inneren der Bauteile. Am Beispiel der avero Arbeitsplätze bei der Firma MSC Technologies in Freiburg wird die flexible Konfiguration von bott für den individuellen Bedarf besonders deutlich.


MSC fertigt an den avero Arbeitsplätzen unter anderem TFT-Monitore für die Industrie. „An den neuen avero Arbeitsplätzen von bott führen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Montagearbeiten und Prüftätigkeiten bei der Fertigung von Displays aus. Die elektrisch höhenverstellbaren Tische ermöglichen uns die perfekte ergonomische Anpassung für die Displaymontage in unserem Staub reduzierten und ESD geschützten Raum“, sagt Michael Seger, zuständig für die Produktionsunterstützung bei MSC.


avero sorgt für Effizienz, Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz. Die Ablagen am avero Arbeitsplatzsystem lassen sich ohne Werkzeug nach Bedarf ausrichten. Dies unterstützt die ergonomisch günstige Körperhaltung des Mitarbeiters. Schwenkrahmen positionieren Werkzeug und Material in den äußeren Greifbereichen links und rechts vom Mitarbeiter großflächig. perfo Werkzeughalter und bottBoxen organisieren Werkzeug und Material am avero Arbeitsplatz effizient und ordentlich.

www.msc-technologies.eu

www.bott.de/betriebseinrichtungen-avero-ueberblick

www.bott.de/gebietsleiter-betriebseinrichtungen

Montag, 7. März 2016

bott auf der bauma in München

bott präsentiert auf der Weltleitmesse für die Baumaschinenbranche bauma vom 11. bis 17. April 2016 Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen. Im Atrium vor der Halle B4 stellt bott eine bott vario Fahrzeugeinrichtung in einem Mercedes-Benz Sprinter und einen bottTainer auf der Pritsche eines Volkswagen T6 aus. In Halle B4, Stand 104, findet der Besucher cubio Werkbänke, Schubladenschränke und Systemschränke für die Werkstatt.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung für die Wartung und die Reparatur von Baufahrzeugen und -maschinen

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung ist hochwertig, leicht und robust. Sie widersteht dauerhaft intensiven Belastungen und ist somit wie geschaffen für die Nutzung bei der groben Arbeit auf der Baustelle. Die mit Berner Werkzeug und Verbrauchsmaterial ausgestattete bott vario Fahrzeugeinrichtung in einem Mercedes-Benz Sprinter veranschaulicht insbesondere, wie gut sich diese für die Reparatur und für die Wartung von Baumaschinen eignet. Die optimale Organisation und Ordnung von Werkzeug und Material im Servicefahrzeug sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und damit kurze Reaktionszeiten. bott berät umfassend, konfiguriert die Fahrzeugeinrichtung individuell und passt sie dem Bedarf im entsprechenden Gewerk an.

Die Kooperation zwischen Berner und bott bietet einen umfassenden Service aus einer Hand. Ladungssicherung und übersichtlich organisiertes Equipment erleichtern effiziente Arbeitsabläufe. Das Berner C-Teile Management sorgt für kontinuierlichen Nachschub und somit konstante Verfügbarkeit von Werkzeug und Verbrauchsmaterial. Auf der bauma können sich die Besucher auf dem bott Stand von Experten über die Vorteile der Kooperation beraten lassen.

Der bottTainer mit Klappdeckel oben und Schubladen seitlich

Am Sprinter stellt bott außerdem einen Unterflur-Generator und zwei Druckluftsysteme der Firma Martin Kfz-Technik vor. Der Generator leistet 15 Kilowatt (dreiphasig, 400 Volt) und bietet durch die Einbaulage unter dem Fahrzeugboden mehr Platz im Laderaum. Er nutzt den Nebenantrieb am Getriebe des Sprinter, so dass kein separater Motor und Tank nötig sind. Die Unterflur-Druckluftanlagen bieten gleichermaßen Vorteile durch die Platz- und Gewichtsersparnis, da ein zusätzlicher Verbrennungsmotor für das Druckluftsystem hinfällig ist.

Auf der bauma bekommt der Besucher einen guten Überblick über die große Vielfalt an Möglichkeiten, mit bott für Ordnung und Ladungssicherung zu sorgen. Für Pritschen- und Pick-Up-Fahrzeuge bietet der bottTainer sicheren und trockenen Stauraum. Der bottTainer ist sehr vielseitig und lässt sich entsprechend dem individuellen Bedarf konfigurieren. Zum Beispiel mit einem Klappdeckel oben, je zwei übereinander liegenden Flügeltüren an den Seitenteilen oder einem Rollladen aus Aluminium an der Front. Zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten zum Aufteilen des Stauraums, Staplersockel oder Kranösen machen ihn zu einem nützlichen Helfer auf der Baustelle. Sein Spritzwasserschutz bewahrt den Inhalt trocken auf. Mit der Zweipunktverriegelung ist der bottTainer sicher verschlossen.

Der bottTainer mit bottBoxen, Schubladen und Rollladen an der Front

Am Beispiel der cubio Betriebseinrichtungen in Halle B4 auf Stand 104 wird deutlich, wie praktisch die bott Koffersysteme sind. Sie lassen sich sowohl in der bott vario Fahrzeugeinrichtung als auch in den cubio Systemschränken sicher und systematisch verstauen. Auf diese Weise erkennt man auf den ersten Blick, ob sich das benötigte Werkzeug und Material bereits im Fahrzeug oder noch in der Werkstatt befinden. Mit bott ist sämtliches Equipment schnell bei der Hand und immer genau da, wo es gerade gebraucht wird.

Der varioSort Servicekoffer und die varioSafe Tragebox aus robustem und hochwertigem Kunststoff sind leicht und stabil. Sie lassen sich stapeln und fest miteinander verknüpfen. Der Deckel lässt sich mit einer Hand öffnen und fest verschließen, da der Tragegriff den Verschluss betätigt. Der transparente Deckel des varioSort Servicekoffers sorgt für Überblick und spart Zeit beim Suchen.

cubio Systemschrank mit varioSafe und varioSort Koffern von bott
Verbrauchsmaterial bringt man am Besten in den bottBoxen unter. Die bottBox ist eine standardisierte Materialbox, entwickelt für den Einsatz in der Industrie, in der Werkstatt oder im Servicefahrzeug. Durch ihr Profil an der Bodenplatte ist sie wie eine Schublade aus dem Regal herauszuziehen und bei Bedarf auch ganz zu entnehmen. Die bottBox erhielt 2015 den iF Design Award und den Red Dot Award 2015 für ihr besonders gelungenes Design und ihre vielseitigen Eigenschaften.

Donnerstag, 3. März 2016

bott auf der bautec

In Berlin stellte bott vom 16. bis 19. Februar 2016 bott vario Fahrzeugeinrichtungen und cubio Betriebseinrichtungen aus, die sich besonders gut für die Baubranche eignen. Die mit BERNER Werkzeug und Verbrauchsmaterial ausgestatteten bott vario Fahrzeugeinrichtungen zeigten zahlreiche Möglichkeiten für Ordnung und Ladungssicherung im Servicefahrzeug.


Besonders praktisch dabei: Die bottBoxen und die bott Koffersysteme passen nicht nur in die bott vario Fahrzeugeinrichtung, sondern auch in die cubio Betriebseinrichtung. Sie organisieren Werkzeug und Kleinteile, so dass Verbrauchsmaterial übersichtlich untergebracht und überall schnell griffbereit ist. bott präsentierte auf der bautec eine cubio Werkbank, einen cubio Schubladenschrank und einen cubio Systemschrank mit varioSafe und varioSort Koffern.


„Mit der Resonanz der Besucher sind wir sehr zufrieden“, sagt Henry Liesegang, Gebietsverkaufsleiter Fahrzeugeinrichtungen für den Großraum Berlin-Brandenburg. „Die bautec ist inzwischen eine der bedeutendsten Baufachmessen Deutschlands. Sie bietet bott eine wichtige Plattform, um dem Handwerker nahe zu bringen, wie gut sich die robuste und leichte bott vario Fahrzeugeinrichtung für die grobe Arbeit auf der Baustelle eignet. Mit der bott vario Fahrzeugeinrichtung und der cubio Betriebseinrichtung lassen sich das Equipment und somit auch effiziente Arbeitsabläufe ausgezeichnet organisieren. Hierzu trägt natürlich auch das BERNER C-Teile Management bei. Es vereinfacht die Beschaffung des Nachschubs an Verbrauchsmaterial, so dass stets immer alles im Fahrzeug mit dabei ist.“