Donnerstag, 28. Januar 2016

In der Schweiz positioniert sich bott neu

Der Schweizer Generalimporteur baut seine Marktposition mit der Gründung der Bott Schweiz AG weiter aus. Auf diese Weise geht bott auf den Bedarf der Kunden und die Marktgegebenheiten in der Schweiz seit dem 1. Januar 2016 noch gezielter ein. 

Das Team der Bott Schweiz AG auf der Swissbau 2016

Die Bott Schweiz AG wird das Leistungsspektrum für kleine und mittelständische Unternehmen und darüber hinaus für Betreiber von Serviceflotten weiter ausbauen. Das bestehende Vertriebsnetz wird um weitere bott Servicepartnerbetriebe in der gesamten Schweiz erweitert. Dies bietet den Kunden eine flächendeckende Erreichbarkeit von bott in der gesamten Schweiz. Die Nähe zum Kunden und das Eingehen auf regionale Bedürfnisse stehen bei der Entwicklung des Geschäfts in der Schweiz im Vordergrund. Damit die Kompetenzen der bott Mitarbeiter stets auf dem aktuellen Stand sind, vergrößert bott zudem den Schulungs- und Weiterbildungsbereich.

Auf der Swissbau präsentierte sich die Bott Schweiz AG zum ersten Mal in der neuen Corporate Identity

Die Schneider Fahrzeugeinrichtungs GmbH in Döttingen, Kanton Aargau, hat sich in den letzten Jahren als Schweizer Importeur von bott Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen erfolgreich positioniert. Die Firma Schneider bleibt als bott Retail Betrieb erhalten.

Auf der Swissbau in Basel vom 12. bis 16. Januar 2016 präsentierte sich die bott Schweiz AG den Kunden erstmals in der neuen Corporate Identity. Das Team von Geschäftsführer Patrick Schneider freute sich über das rege Interesse seitens der Besucher.

www.bott-schweiz.ch