Dienstag, 8. Dezember 2015

bott macht den Feuerwehr-Gerätewagen zum Multitalent

Die Hamburger Feuerwehr ließ einen Mercedes-Benz Sprinter mit einer bott vario Fahrzeugeinrichtung umfangreich ausstatten. Der Gerätewagen wird künftig Equipment für die Erste Hilfe bereitstellen, Kleinstbrände löschen und beispielsweise auch bei der Rettung von Tieren in Notsituationen helfen.

Der neue Gerätewagen der Hamburger Feuerwehr mit umfangreicher bott vario Fahrzeugeinrichtung

Das Einsatzfahrzeug mit bott vario Fahrzeugeinrichtung dient als kleine mobile Einheit, die immer dann ausrückt, wenn kein ganzer Löschzug erforderlich ist. Die Besatzung besteht aus zwei Mann und einer umfangreichen Ausrüstung für möglichst viele Einsatzbereiche. Die maximale Flexibilität ist dabei ebenso wichtig wie das übersichtliche und systematische Unterbringen der Ausrüstung im Sprinter. Schließlich müssen die Feuerwehreinsätze sehr effizient und schnell ablaufen.

Hierfür eignet sich die bott vario Fahrzeugeinrichtung ausgezeichnet. Sie bietet für das gesamte Equipment großzügigen und sicheren Stauraum – vom Feuerlöscher und Äxten über Hydranten- und Schieberschlüssel bis hin zum Defibrillator. Einige Spannstangen sichern die Tierboxen im Laderaum. Über die Hilfsmittel zur Rettung von Mensch und Tier hinaus gehört dazu natürlich auch einiges an Material zur Absicherung der Einsatzorte im Straßenverkehr: Pylonen, Absperrbänder, Warnbeleuchtung und so weiter. Lichtstarke Scheinwerfer beleuchten dunkle Einsatzorte taghell. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung sorgt dafür, dass alles schnell griffbereit ist. Ein besonders nützliches Detail hierfür ist ein ausfahrbares Modul an der Seitentür, in dem die Ersthelferrucksäcke verstaut sind.

Am linken Modul sind der Feuerlöscher und ein Langteileträger integriert. Hier sind Hydranten- und Schieberschlüssel sicher untergebracht

Die besondere Stärke der bott vario Fahrzeugeinrichtung ist, dass sie sich für jegliche individuellen Anforderungen anpassen und konfigurieren lässt. Zahlreiche Schubladen und Boxen strukturieren kleine Ausrüstungsgegenstände. Eine bott vario Fahrzeugeinrichtung sorgt für Ordnung und einen schnellen Überblick, zudem Sicherheit im Straßenverkehr durch die flexiblen Möglichkeiten, Spanngurte und Spannstangen zu befestigen.

Der Mercedes-Benz Sprinter ist beliebt bei der Hamburger Beschaffungsbehörde aufgrund seiner hohen Qualität. Diesem hohen Qualitätsanspruch wird die bott vario Fahrzeugeinrichtung ebenso gerecht. Nach diesem ersten Gerätewagen der Hamburger Feuerwehr mit bott vario Fahrzeugeinrichtung sollen noch sechs weitere folgen.

Eine Besonderheit ist das an der Seitentür ausfahrbare Modul auf einem Schwerlastträger. Hier sind die Notfallrucksäcke untergebracht, so dass die Einsatzkräfte schnell darauf zugreifen können