Dienstag, 29. Dezember 2015

Inside bott: Sarah Veihl, Assistentin des Vertriebsleiters

Sarah Veihl begann im Herbst 2003 Ihre Ausbildung zur Industriekauffrau bei bott. Seit 2009 ist sie Assistentin des Vertriebsleiters Hans-Gerd Wagner.

Schätzt Ihren attraktiven Arbeitsplatz bei bott sehr: Sarah Veihl

Zunächst durchlief Sarah Veihl alle Abteilungen und erhielt einen umfassenden Überblick über sämtliche Tätigkeiten im Unternehmen: Vom Wareneingang über die Produktion der Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen bis hin zur Buchhaltung, zum Marketing und schließlich zum Vertrieb. Nach der Ausbildung wurde sie von bott in den Innendienst des Vertriebs übernommen.

Jeden Morgen geht Sarah Veihl gerne zur Arbeit und hat Freude daran: „Was mir besonders gut bei bott gefällt, ist der freundschaftliche Umgang unter den Kollegen. Außerdem mag ich die Abwechslung in meinem Job. Ständig gibt es neue Herausforderungen anzupacken – kein Tag ist wie der andere hier. bott bietet mir attraktive Perspektiven für meine Zukunft und die Möglichkeit, meine Fähigkeiten auszubauen und weiterzuentwickeln“, sagt sie.

Donnerstag, 17. Dezember 2015

bott stattet Werkstatt für E-Bikes in Bamberg aus

Der neue E-Bike-Shop „The Flemish Cap“ in Bamberg erhielt eine umfangreiche bott cubio Betriebseinrichtung. Das Geschäft vertreibt und wartet exklusiv Premium-E-Bikes powered by Brose Antriebstechnik. Der professionelle Service hat höchste Priorität. Die cubio Betriebseinrichtung stellt effiziente und zügige Arbeitsabläufe in der Fahrradwerkstatt sicher. Deshalb fiel die Entscheidung für bott als Lieferant für die Betriebseinrichtung.


Schubladenschränke für Handwerkzeuge und Material schaffen Ordnung und Überblick in der Werkstatt. Werkstattwagen sind in die Einrichtung formschlüssig integriert. Auf diese Weise sind sie ordentlich und platzsparend unter der Arbeitsplatte geparkt. Bei Bedarf lässt sich sämtliches wichtiges Werkzeug schnell an den Montageständer heranfahren. An den Rückwänden befinden sich perfo Lochplatten für vielseitige Werkzeughalter. Energieleisten sorgen für den einfachen und sicheren Zugang zu den Steckdosen. Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit lassen sich mit einer cubio Betriebseinrichtung von bott einfach umsetzen und dauerhaft pflegen.



Donnerstag, 10. Dezember 2015

bott unterstützt die körperlich behinderte Reiterin Emily Skerrett

Emily Skerrett lebt zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Cornwall. Sie ist Dressur-Reiterin. Obwohl sie unter dem Ehlers-Danlos Syndrom leidet. Diese Krankheit schwächt ihre Gelenke und Knochen. Ihr starker Kampfgeist hat sie dazu angetrieben, sich für die Teilnahme an den Paralympics 2016 in Rio zu qualifizieren. Hier wird sie zusammen mit ihrem schottischen Sportpferd Woody Großbritannien in der Disziplin Para-Dressur vertreten. bott unterstützt sie bei ihrem Vorhaben.


„Als Emily das erste Mal zu bott kam, waren wir sofort sehr beeindruckt von ihrer Überzeugung, ihre schwerwiegenden körperlichen Beeinträchtigungen zu überwinden, um ihre Träume zu verwirklichen. Sie möchte auf dem höchsten sportlichen Niveau Dressur-Turniere bestreiten. Emilys starke Willenskraft und ihr Streben nach Erfolg besitzen große Ähnlichkeit zu den Idealen, die auch bott auszeichnen“, sagt Clive Woodward, Geschäftsführer von bott.





Dienstag, 8. Dezember 2015

bott macht den Feuerwehr-Gerätewagen zum Multitalent

Die Hamburger Feuerwehr ließ einen Mercedes-Benz Sprinter mit einer bott vario Fahrzeugeinrichtung umfangreich ausstatten. Der Gerätewagen wird künftig Equipment für die Erste Hilfe bereitstellen, Kleinstbrände löschen und beispielsweise auch bei der Rettung von Tieren in Notsituationen helfen.

Der neue Gerätewagen der Hamburger Feuerwehr mit umfangreicher bott vario Fahrzeugeinrichtung

Das Einsatzfahrzeug mit bott vario Fahrzeugeinrichtung dient als kleine mobile Einheit, die immer dann ausrückt, wenn kein ganzer Löschzug erforderlich ist. Die Besatzung besteht aus zwei Mann und einer umfangreichen Ausrüstung für möglichst viele Einsatzbereiche. Die maximale Flexibilität ist dabei ebenso wichtig wie das übersichtliche und systematische Unterbringen der Ausrüstung im Sprinter. Schließlich müssen die Feuerwehreinsätze sehr effizient und schnell ablaufen.

Hierfür eignet sich die bott vario Fahrzeugeinrichtung ausgezeichnet. Sie bietet für das gesamte Equipment großzügigen und sicheren Stauraum – vom Feuerlöscher und Äxten über Hydranten- und Schieberschlüssel bis hin zum Defibrillator. Einige Spannstangen sichern die Tierboxen im Laderaum. Über die Hilfsmittel zur Rettung von Mensch und Tier hinaus gehört dazu natürlich auch einiges an Material zur Absicherung der Einsatzorte im Straßenverkehr: Pylonen, Absperrbänder, Warnbeleuchtung und so weiter. Lichtstarke Scheinwerfer beleuchten dunkle Einsatzorte taghell. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung sorgt dafür, dass alles schnell griffbereit ist. Ein besonders nützliches Detail hierfür ist ein ausfahrbares Modul an der Seitentür, in dem die Ersthelferrucksäcke verstaut sind.

Am linken Modul sind der Feuerlöscher und ein Langteileträger integriert. Hier sind Hydranten- und Schieberschlüssel sicher untergebracht

Die besondere Stärke der bott vario Fahrzeugeinrichtung ist, dass sie sich für jegliche individuellen Anforderungen anpassen und konfigurieren lässt. Zahlreiche Schubladen und Boxen strukturieren kleine Ausrüstungsgegenstände. Eine bott vario Fahrzeugeinrichtung sorgt für Ordnung und einen schnellen Überblick, zudem Sicherheit im Straßenverkehr durch die flexiblen Möglichkeiten, Spanngurte und Spannstangen zu befestigen.

Der Mercedes-Benz Sprinter ist beliebt bei der Hamburger Beschaffungsbehörde aufgrund seiner hohen Qualität. Diesem hohen Qualitätsanspruch wird die bott vario Fahrzeugeinrichtung ebenso gerecht. Nach diesem ersten Gerätewagen der Hamburger Feuerwehr mit bott vario Fahrzeugeinrichtung sollen noch sechs weitere folgen.

Eine Besonderheit ist das an der Seitentür ausfahrbare Modul auf einem Schwerlastträger. Hier sind die Notfallrucksäcke untergebracht, so dass die Einsatzkräfte schnell darauf zugreifen können

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung im harten Dauereinsatz in Südtirol

Bereits seit einigen Jahren ist der Mercedes-Benz Sprinter der Firma Niederstätter mit einer bott vario Fahrzeugeinrichtung im Einsatz. Niederstätter verkauft und vermietet Baumaschinen aller Art. Die Südtiroler Firma wartet und repariert Baumaschinen direkt vor Ort auf der Baustelle. Ihre bott vario Fahrzeugeinrichtung erfüllt trotz ihres Alters immer noch hervorragend ihren Zweck und leistet bei der schweren Arbeit stets gute Dienste. www.MYVAN.com macht am Beispiel dieses Beitrags unter der Rubrik „My Job – My Van“ deutlich, wie robust und widerstandsfähig die bott vario Fahrzeugeinrichtung ist und auch stärkster Beanspruchung dauerhaft standhält.


Florian Perkmann, Mechaniker bei der Niederstätter AG, arbeitet seit Jahren zufrieden mit der bott vario Fahrzeugeinrichtung
Die bott vario Fahrzeugeinrichtung widersteht auch härtesten Beanspruchungen – Tag für Tag auf der Baustelle

Dienstag, 1. Dezember 2015

Servicefahrzeug für Rennmotorräder

bott präsentierte im Rahmen des TecForums 2015 von Mercedes-Benz Vans eine individuell konfigurierte bott vario Fahrzeugeinrichtung für den Einsatz bei Motorradrennen.

Der Mercedes-Benz Sprinter für den MV Agusta Motorsport mit bott vario Fahrzeugeinrichtung

Der Mercedes-Benz Sprinter für den MV Agusta Motorsport wurde von bott individuell konfiguriert und eigens für den Bedarf bei Motorradrennen abgestimmt. Im linken Modul der bott vario Fahrzeugeinrichtung sind zwei bott cubio Werkstattwagen integriert. Diese beinhalten sämtliches Werkzeug, das für die Servicetätigkeiten außerhalb des Fahrzeugs oder in der Boxengasse an der Rennstrecke gebraucht wird. Für Arbeiten außerhalb des Fahrzeugs ist eine Dachmarkise am Fahrzeug angebracht, die sich über die gesamte rechte Fahrzeugseite erstreckt. Über die Auffahrrampe am Heck des Sprinter lassen sich die Werkstattwagen und Motorräder leicht aus dem Fahrzeug herausfahren.

Der Sprinter besitzt einen robusten bott vario Fußboden mit rutschhemmender Kunstharzbeschichtung und Stoßkanten aus Aluminium im Bereich der Türen. Für eine helle Arbeitsatmosphäre im Sprinter sorgt die bott vario protect-light Innenwandverkleidung aus Kunststoff auf der rechten Fahrzeugseite sowie der Dachhimmel inklusive LED-Zusatzinnenleuchten. Die Innenwandverkleidung ist leicht zu reinigen, beständig sowohl gegen UV-Strahlen als auch gegen Chemikalien, schützt die Fahrzeugwand vor Beschädigungen und besitzt ein sehr geringes Gewicht.

Die integrierten bott cubio Werkstattwagen lassen sich über eine Rampe am Heck herausfahren

Die linke Seite des Laderaums ist mit einem bott vario protect Lochblech aus Aluminium verkleidet. Sein multifunktionales perfo Raster bietet vielfältige Möglichkeiten, Werkzeughalter oder zusätzliche Ablagen daran zu befestigen. An den Dachspriegeln und im Fußboden sind Zurrschienen integriert. Hier lassen sich Spannstangen für das Sichern der Motorräder, Reifenstapel und weiteren sperrigen Ladegütern einsetzen.

Das bott vario Fahrzeugeinrichtungsmodul auf der linken Seite ist eigens für die Bedürfnisse im Motorsport konfiguriert. Eine Arbeitsplatte mit Schraubstock ermöglicht Servicetätigkeiten und Wartung der Rennmotorräder im Fahrzeug. Die darunter angeordneten varioCase Servicekoffer lassen sich herausnehmen und stellen sicher, dass Werkzeug und Ersatzteile auch außerhalb des Fahrzeugs schnell griffbereit sind.

In der bott vario Fahrzeugeinrichtung sind die cubio Werkstattwagen während der Fahrt sicher untergebracht

Weiterhin gibt es zahlreiche Ablagen für Verbrauchsmaterial und Ersatzteile. Die mit dem iF Design Award prämierten bott-Boxen bieten viel Stauraum für Kleinteile, sind wie Schubladen in der Fahrzeugeinrichtung zu nutzen und lassen sich leicht komplett entnehmen. Ein spezielles Fach für Kanister fängt in einer Wanne die abtropfenden Flüssigkeiten auf und gewährleistet ein sauberes und sicheres Unterbringen von Kraftstoffen und anderen Betriebsmitteln.