Mittwoch, 28. Oktober 2015

bott vario Fahrzeugeinrichtungen für Sport Utility Vehicles (SUV)

Auf dem SUV Salon in Düsseldorf wurden in diesem Jahr zum ersten Mal auch Transporter und Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht ausgestellt. bott nutzte die Gelegenheit und präsentierte dem Publikum gemeinsam mit dem bott Servicepartner Semmler bott vario Fahrzeugeinrichtungen in Servicefahrzeugen.

Der Audi Q5 auf dem bott Stand im SUV Salon in Düsseldorf

Besonders interessiert zeigten sich die Besucher an der bott vario Fahrzeugeinrichtung in einem Audi Q5. Dieses Fahrzeug eignet sich hervorragend für den Pannendienst. Peugeot Professional präsentierte auf seinem Stand zwei Fahrzeuge der Avantage Edition mit Ladungssicherungspaket von bott. Das Volkswagen Autohaus Nauen stellte auf seinem Stand einen Transporter T6 mit bott vario Fahrzeugeinrichtung vor. Hierbei handelte es sich um eine Kundenlösung, die genau in dieser Konfiguration bei der täglichen Arbeit im Service eingesetzt wird. Dieses Beispiel veranschaulichte ausgezeichnet die Alltagstauglichkeit und den praktischen Nutzen des Servicefahrzeugs.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung ist ideal für den Einsatz in der Pannenhilfe

Insgesamt fanden sich etwa 7.000 Besucher in den Alten Schmiedehallen in Düsseldorf ein, um die neuesten SUV Modelle und Transporter zu besichtigen. „Für bott war die Messe ein voller Erfolg. Nicht zuletzt deshalb, weil unter den Besuchern viele Entscheider und Flottenkunden vertreten waren. Wir konnten die Veranstaltung sehr gut nutzen und viel versprechende neue Kontakte knüpfen“, sagt Uwe Peters, Gebietsverkaufsleiter für bott vario Fahrzeugeinrichtungen.

www.fahrzeugeinrichtungen-semmler.de

www.suv-salon.de