Donnerstag, 20. August 2015

Servicefahrzeuge für Electrolux mit bott vario Fahrzeugeinrichtungen

Die Haushaltsgeräte-Profis von Electrolux in Österreich setzen bei ihren Servicefahrzeugen auf die bott vario Fahrzeugeinrichtung. bott konfigurierte diese exakt nach den Vorgaben. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung macht den Ford Transit Connect zu einem ausgezeichneten Servicefahrzeug für den Kundendienst.

Willi Weber und Rudolf Tresdner bei der Übergabe der neuen Electrolux Servicefahrzeuge - Bildnachweis: © Österreichischer Wirtschaftsverlag

„Wir sind mit der fachgerechten und praktischen bott vario Fahrzeugeinrichtungen für unsere Transit Connect-Flotte sehr zufrieden“, sagt Rudolf Tresdner von der Electrolux-Kundendienstabteilung. Die Sicherheit im Straßenverkehr steht für ihn im Vordergrund. Außerdem die optimale Nutzung des Stauraums und die Effizienz in der Praxis.

Bevorzugte innere Werte: Die eigens für den Kundendienst von Electrolux konfigurierte bott vario Fahrzeugeinrichtung - Bildnachweis: © Österreichischer Wirtschaftsverlag

Die Bott Austria GmbH im niederösterreichischen Hof am Leithaberge stattete bereits 13 Ford Transit Connect L2 für Electrolux mit den bott vario Fahrzeugeinrichtungen aus. „Unsere Standardmodule sind optimal auf die Transit-Baureihe von Ford abgestimmt. Für Electrolux bieten sie vielfältigen Stauraum für alles, was sie bei ihren Einsätzen dabei haben müssen. Unsere Fahrzeugeinrichtung ist nicht nur sehr hochwertig und langlebig – sie zeichnet sich auch durch ihr geringes Eigengewicht aus“, sagt Willi Weber, Geschäftsführer von bott Austria.

www.electrolux.at
www.bott.at