Donnerstag, 30. Juli 2015

Testurteil: Die bott vario Fahrzeugeinrichtung im Härtetest bei Dachdeckern

Den Dachdecker-Betrieb Sprenger in Detmold im Teutoburger Wald gibt es bereits seit über fünfzig Jahren. Meik Sprenger führt den von seinem Vater gegründeten Betrieb seit 2004 fort. Er bewarb sich um den von bott und Berner ausgeschriebenen Produkttest für eine bott vario Fahrzeugeinrichtung und wurde ausgelost. Sprenger testete daraufhin zwei Monate lang eine bott vario Fahrzeugeinrichtung im Alltag. Als Belohnung behält Sprenger die Fahrzeugeinrichtung. Er erhielt darüber hinaus als Dankeschön eine Hartschaumeinlage mit Schraubendreher und einen Warengutschein von Berner. Nach dem Test befragte bott ihn zu seinen Erfahrungen:

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung im rauen Alltag bei der Firma Sprenger

„Die Beratung und Planung beim bott Servicepartner Uwe Swoboda fand ich sehr gut. Diese hat mir sehr geholfen. Ganz besonders, weil ich noch keine Erfahrung mit professionellen Fahrzeugeinrichtungen hatte. Die zu meiner Branche passenden Vorschläge und Anregungen des Verkaufsberaters waren sehr hilfreich für mich.

Sprenger stattete den Mercedes-Benz Sprinter großzügig aus

In meinem Betrieb beschäftige ich auch einige Schreiner. Diese haben das Fahrzeug mit der bott vario Fahrzeugeinrichtung im täglichen Einsatz getestet. Das geringe Eigengewicht der Einrichtung ist natürlich wirtschaftlich. Da die Schreiner für ihre Arbeit auf der Baustelle in der Regel nicht viel Material zuladen, spielt das Gewicht der Fahrzeugeinrichtung eine eher untergeordnete Rolle.

Der Schraubstock gefällt Sprenger besonders gut

Das gesamte Werkzeug und Material, das ich dabei haben muss, ist übersichtlich und platzsparend untergebracht. So kann ich schnell darauf zugreifen. Bei der gleichen Größe der Regale wie bei meinem Eigenbau zuvor habe ich jetzt im Vergleich sogar noch mehr Platz. Die Wanne für Kleinverpackungen finde ich wirklich hervorragend. Die Kartons mit Schrauben und Dübeln sind sicher und übersichtlich untergebracht. Sie rutschen einfach nach, sobald eine Packung leer ist und rausgenommen wird. Die solide, ausklappbare Arbeitsplatte mit Schraubstock hat sich im Praxiseinsatz auch schon bewährt. Super!

Alles hat seinen Platz und ist sicher verstaut

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung passt gut zum Image unserer Firma. Der Kunde sieht sofort, wenn die Türen des Fahrzeugs aufgehen, wie wichtig uns Qualität bei der Arbeit ist. Das gefällt mir wirklich sehr daran. Nicht nur bei Kunden, auch bei Handwerkerkollegen kommt unser Fahrzeug mit der professionellen Einrichtung sehr positiv an. Da bekommen wir viel Anerkennung.“

Meik Sprenger ist begeistert von seiner bott vario Fahrzeugeinrichtung und freut sich über den Warengutschein von Berner

Donnerstag, 23. Juli 2015

bott vario Fahrzeugeinrichtungen in der Wiener Hofburg

Am 23. Juni 2015 organisierte das österreichische Fachmagazin FLOTTE & Wirtschaft erstmalig einen großen Event für Flottenmanager. Auf der FLEET Convention präsentierte Bott Austria den über 450 Besuchern eine besonders attraktive bott vario Fahrzeugeinrichtung für Serviceflotten in einem Ford Transit. 

Das bott Team auf der FLEET Convention in Wien (v.l.): Michael Windisch, Janina Kozó, Willi Weber, Georg Zwerger, Dominik Illitz - Bildnachweis: © FLEET Convention

Im Fokus der FLEET Convention 2015 standen Themen, die Fuhrparkbetreiber in Österreich derzeit besonders stark beschäftigen: beispielsweise neue technologische Entwicklungen, Managementtools und intelligente Softwarelösungen. Auf dem bott Stand konnten sich Fuhrparkbetreiber über die attraktive und langlebige bott vario Fahrzeugeinrichtung und die Möglichkeiten, diese im Fuhrpark besonders wirtschaftlich einzusetzen, informieren. Ein effizientes Kostenmanagement und alternative Mobilitätslösungen sind permanent wichtige Themen im Flottengeschäft. Über die politischen Rahmenbedingungen für Fuhrparks wurde überdies ausgiebig gesprochen.

Die bott vario Fahrzeugeinrichtung mit vielen nützlichen Details für Serviceflotten im Ford Transit - Bildnachweis: © FLEET Convention

„Für bott ist die FLEET Convention in Wien eine sehr wichtige Plattform für den österreichischen Markt. Die Vorträge und Messestände dort waren ausgesprochen informativ und gewinnbringend für jeden, der mit dem Thema Serviceflotte zu tun hat. bott konnte hier wertvolle Kontakte knüpfen. Mit drei Nutzfahrzeugherstellern konnten wir besonders interessante Gespräche führen. Das Ganze fand in einem wunderbaren Ambiente in der Wiener Hofburg statt. Sie schuf einen feierlichen und glanzvollen Rahmen für unsere hochwertige bott vario Fahrzeugeinrichtung. Im nächsten Jahr wird bott in jedem Falle wieder mit von der Partie sein“, sagt Willi Weber, Geschäftsführer der Bott Austria GmbH.

Donnerstag, 16. Juli 2015

bott baut Servicefahrzeuge für das Ausrichten von Rallyes aus

bott unterstützt die Arbeit von Peter Göbel mit ausgefeilten bott vario Fahrzeugeinrichtungen. Er ist Geschäftsführer der Firma plusrallye. Seit vielen Jahren fährt er selbst Rallyes. Seinen ersten Wettbewerb Anfang der Neunziger Jahre hat er an der Seite der Rallye-Legende Walter Röhrl in einem Porsche 356 bestritten. Nachdem er fünf Mal Deutscher Rallyemeister an der Seite von Matthias Kahle wurde, widmet er sich nun vorrangig der Organisation von Oldtimer-Rallyes in ganz Europa und richtet diese aus.

Peter Göbel, Geschäftsführer von plusrallye, mit seinem neuen und einem alten Volkswagen Transporter

Peter Göbel benötigt Servicefahrzeuge zur Streckenabsicherung und zur Reparatur von Fahrzeugen. Aktuell hat er einen neuen Volkswagen Transporter angeschafft und diesen mit einer bott vario Fahrzeugeinrichtung ausgestattet. Jeder Zentimeter der bott vario Fahrzeugeinrichtung ist gut durchdacht und hat seinen Zweck. Schließlich ist die ausgezeichnete Praxiserfahrung in die Planung mit eingeflossen. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung im Volkswagen Transporter mit Hochdach bietet jede Menge Stauraum, eine Werkbank und LED Beleuchtungen für innen und außen.

Die perfekt für den Einsatz bei den Rallyes abgestimmte bott vario Fahrzeugeinrichtung

„Wir haben bei allen unseren Rallyes Voraus- und Schlusswagen im Einsatz. Sie stellen Material bei der Rallye bereit und können kleinere Reparaturen durchführen. Die Fahrzeuge haben die obligatorischen Rallyeschilder dabei, Lichtschranken, Druckschläuche und Großanzeigen, auf denen die gemessenen Fahrzeiten angezeigt werden. Je mehr Ordnung in unseren Wagen herrscht, desto besser können wir die Rallye betreuen. In 20 Jahren gab es noch keine Kontrolle oder Prüfung, die auf Grund schlechter Organisation abgesagt werden musste. Das ist auch ein Verdienst unserer Ausrüstung. Ganz wichtig ist dabei auch die Ladungssicherung. Alles, was seinen Platz hat, muss sicher verstaut werden, ohne bott geht es schlicht und ergreifend nicht reibungs- und problemlos während einer Rallye. Die Einrichtungen sind vielseitig und flexibel. Bei der Ausrüstung unseres Volkswagen Transporters haben wir in Absprache mit den Planern bei bott alles perfekt unterbringen können. Die Menge an Material ist in einem herkömmlichen Transporter ohne Einbauten gar nicht unterzubringen. Dass man im Hause bott viel Erfahrung hat, erkennt man an den Materialien. Es gibt keine Schubladen, an der man sich die Hose an kantigen Ecken aufreißen kann“, sagt Peter Göbel.

Vom 1. bis 3. Oktober 2015 findet erstmals die Sauerland-Klassik Rallye statt.

www.sauerland-klassik.de
www.plusrallye.com

Freitag, 10. Juli 2015

bott unterstützt das Deutsche Rote Kreuz mit einer Spende

Dank der Beteiligung von bott mit einer Spende konnte das Rote Kreuz in Gaildorf ein neues, sehr geräumiges Zelt beschaffen. Das Rote Kreuz ist bei solchen Investitionen auf Spenden angewiesen. Das Zelt mit großem bott Logo auf der Außenwand wird bei allen humanitären Hilfsaktionen und beim Katastrophenschutz eingesetzt. Besonders nützlich ist es bei mobilen Blutspendeaktionen oder auf Großveranstaltungen zur medizinischen Erstversorgung von Patienten, als mobile Unfallnotaufnahme.

bott unterstütze das Deutsche Rote Kreuz bei der Anschaffung eines neuen Zeltes für den Ortsverein Gaildorf. Das Zelt leistet gute Dienste beim Katastrophenschutz, als Unfallambulanz bei Großveranstaltungen oder für Blutspendeaktionen

„bott trägt mit seiner Spende einen wertvollen Teil dazu bei, unsere wichtigen Aufgaben beim Roten Kreuz erfolgreich weiter zu führen. Eine Anschaffung in diesem Kostenrahmen wäre ohne Sponsoren für unseren Ortsverein nicht denkbar. Das Zelt schafft mit seinem leicht zu reinigenden Fußboden optimale Arbeitsbedingungen, besonders bei schwierigem Untergrund. Wir gehen davon aus, dass wir mit dem Zelt für die nächsten zehn Jahre gut ausgerüstet sind, um auf Großveranstaltungen wie dem Gaildorfer Bluesfest, dem Motocross, dem Pferdemarkt, Floßfest, Stadtlauf und dem Faschingsumzug in Bühlertann unsere Arbeit unter guten Bedingungen machen zu können. Aber auch bei Sucheinsätzen der Polizei oder Großeinsätzen bei Verkehrsunfällen ist das Zelt ein unverzichtbares Hilfsmittel. Die großzügige Unterstützung der Firma bott als Sponsor des DRK Gaildorf leistet einen wesentlichen Beitrag zu unserer Vereinsarbeit“, sagt Frank Köck, zuständig für das Marketing des DRK in Gaildorf.

Donnerstag, 9. Juli 2015

„Willkommen in der Profi-Zone“ – die bott vario Fahrzeugeinrichtung im Hyundai H350

bott stattet den neuen Hyundai H350 mit bott vario Fahrzeugeinrichtungen aus. Unter den Bezeichnungen bott protect, bott protect plus und bott protect service erhält der Kunde beim Hyundai-Händler drei Laderaumpakete für alle verfügbaren Radstände des H350. Hyundai und bott präsentierten die unterschiedlichen Varianten des H350 auf einem Pressetag am 7. Juli 2015 in Offenbach am Main.


Der Basisausbau bott protect im Hyundai H350

Der Vorteil für die Kunden der vorkonfektionierten Ausstattungsvarianten liegt vor allem darin, dass die zeitaufwändige Abwicklung des Ausbaus entfällt. Die angebotenen Pakete decken einen Großteil des Bedarfs aller Zielgruppen dieser Fahrzeugklasse ab. Für eine individuell zu planende bott vario Fahrzeugeinrichtung im Hyundai H350 steht den Händlern das bundesweit flächendeckende Netz der bott Servicepartner zur Verfügung. Die bott Servicepartner konfigurieren die bott vario Fahrzeugeinrichtung exakt nach Kundenwunsch und organisieren den Nutzraum des neuen Hyundai H350 optimal.

Die Ausstattungsvariante bott protect plus inklusive Spannstangen und zusätzlichen Zurrschienen

Der Kunde kann beim H350 im Hyundai Autohaus zwischen einer umfangreichen Fahrzeugausstattung zum Schutz des Laderaums wählen, einem Paket mit zusätzlichen Elementen zur Ladungssicherung oder einer kompletten bott vario Fahrzeugeinrichtung: Die Ausstattung bott protect enthält den bott vario Fußboden mit einer feuchtigkeitsabweisenden, rutschhemmenden Kunstharzfilmbeschichtung. Dieser ist im Türbereich mit einem Kantenschutz aus Aluminium versehen. Die Innenwandverkleidung bott vario protect light aus leicht zu reinigendem, recyclingfähigem Polypropylen schützt die Innenseiten der Fahrzeugwände und Türen. Das erhält langfristig den Wert des Fahrzeugs. An den Seitenwänden links und rechts sowie an der Trennwand zum Fahrgastraum sind Zurrschienen integriert.

Der Hyundai H350 mit kompletter Fahrzeugeinrichtung bott protect service

Das Laderaumpaket bott protect plus enthält neben Fußboden und Wandverkleidung zusätzlich vier Zurrschienen – gut verteilt über den Fußboden und an den Dachspriegeln. Darüber hinaus wird hier ein Ladungssicherungskoffer mit Zurrgurten mitgeliefert, mit Fittings für die Zurrschienen und Antirutschpads. Er ist praktisch und schnell griffbereit in einer Halterung an der linken Hecktüre untergebracht.

Bei der umfangreichsten Variante, der Austattung bott protect service, sind auf beiden Seiten des H350 bott vario Fahrzeugeinrichtungsmodule vorhanden. Weitere Aufnahmen für Fittings an den Regalen bieten zusätzliche Möglichkeiten, die Ladung zu sichern. Die bott vario Fahrzeugeinrichtung bietet einen gut organisierten und großzügigen Stauraum für Werkzeug und Material. Hilfreich hierbei sind vor allem die bott vario Koffersysteme: Der varioSort Servicekoffer und die varioSafe Tragebox sind aus robustem und hochwertigem Kunststoff gefertigt, daher leicht und stabil. Sie lassen sich stapeln und fest miteinander verknüpfen. Kleinteile werden am Besten in den bottBoxen untergebracht. Die bottBox ist eine standardisierte Materialbox, entwickelt für den Einsatz in der Industrie, in der Werkstatt oder im Servicefahrzeug. Durch ihr Profil an der Bodenplatte ist sie wie eine Schublade aus dem Regal herauszuziehen. Die bottBox erhielt 2015 den iF Design Award und den Red Dot Award 2015 für ihr besonderes Design und ihre vielseitigen Eigenschaften.

Freitag, 3. Juli 2015

bott vario Fahrzeugeinrichtungen beim Kundenfest von Berner

Am 20. und 21. Juni 2015 stellte bott gemeinsam mit Berner in Pleinfeld am Brombachsee eine komplett mit Werkzeug und Material ausgestattete Fahrzeugeinrichtung in einem Fiat Ducato aus. Anlässlich des von Berner organisierten Kundenfestes führte bott Produktneuheiten an der bott vario Fahrzeugeinrichtung vor.

bott und Berner präsentierten am Brombachsee Produktneuheiten

Der Ducato war sehr umfangreich ausgestattet, zum Beispiel mit einem Kleinteileregal für DIN- und Normteile, einer praktischen Kabelrollenablage und zahlreichen bottBoxen, die mit Strichcodes versehen waren. Mit diesen lässt sich über das Berner C-Teile-Management die Versorgung mit Nachschub von Verbrauchsmaterial einfach und effizient abwickeln. Ein weiteres Highlight in der bott vario Fahrzeugeinrichtung war das neue Bodenklappfach. Es erleichtert den Zugriff auf Equipment im Bereich des Radkastens. Das innovative Element bewahrt Ausrüstungsgegenstände ordentlich und sicher auf und strukturiert den Stauraum optimal. Die Klappe ist mit Gasdämpfern ausgestattet, so dass sie sich komfortabel öffnen und schließen lässt.

Die komplett mit Berner Produkten ausgestattete bott vario Fahrzeugeinrichtung

bott kooperiert europaweit mit Berner und bringt sich damit in dessen Expertenallianz ein. Ein gemeinsames Vertriebskonzept reduziert sowohl für Berner- als auch für bott-Kunden die Beschaffungskomplexität. Die Partnerschaft bietet Kunden ein ineinander greifendes System aus Produkten und Serviceleistungen beider Marken. Eine intensive Kommunikation bei Produktentwicklungen und der Erfüllung einzelner Aufträge bietet Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand und vereinfacht in vielen Belangen den Arbeitsalltag.

Das neue Bodenklappfach in der bott vario Fahrzeugeinrichtung

Sowohl bott als auch Berner hatten zahlreiche Kunden aus dem Handwerk persönlich an den Brombachsee eingeladen. Das gut besuchte Kundenfest wurde ganz bewusst am Wochenende ausgerichtet, so dass die ganze Familie daran teilnehmen konnte. Das umfangreiche Kinderprogramm machte es den Eltern leicht, sich in Ruhe über die Produkte zu informieren und fachliche Gespräche zu führen.

http://shop.berner.eu