Freitag, 26. Juni 2015

bott vario Fahrzeugeinrichtungen beim bfp Fuhrpark-Forum 2015

Am 17. und 18. Juni 2015 präsentierte sich bott beim bfp Fuhrpark-Forum am Nürburgring. Hier treffen sich jedes Jahr Fuhrparkleiter und Flottenmanager, um sich über sämtliche Aspekte des Flottenmanagements auszutauschen. Etwa 160 Aussteller, darunter alle wichtigen Fahrzeughersteller, Leasinggeber und Dienstleister rund um den Betriebsfuhrpark informierten die Besucher über ihre Produkte und Dienstleistungen.


Das Fachpublikum diskutierte am bott Stand intensiv über Themen rund um die Servicefahrzeugflotte. bott ist der zuverlässige Partner für Fuhrparks von der Beschaffung über den Ausbau bis hin zur Übergabe des Fahrzeugs. Viele Besucher kamen mit den unterschiedlichsten Anliegen dorthin. Gemeinsam mit bott und anderen notwendigen Anbietern besprachen sie ihre konkreten Wünsche und Vorhaben. In den persönlichen Gesprächsrunden erarbeitete bott mit seinen Kunden zukunftsfähige Lösungen und stimmte gemeinsam mit ihnen die Prozesse bei der Abwicklung ab.

„Im Flottengeschäft überdenkt man bestehende Prozesse stets neu. Ein gutes Flottenmanagement zeichnet sich dadurch aus, dass das Zusammenspiel der Akteure permanent überprüft und an neue Gegebenheiten angepasst wird. Dazu trägt der Full Service Leasinggeber ebenso bei wie der Nutzfahrzeug- und der Aufbauhersteller. Indem man die Abwicklungsmodalitäten individuell optimiert, lassen sich die Prozesskosten senken. Die Erfahrungswerte des Flottenmanagers in seinem Bereich sind hierbei entscheidend. Diese verändern sich natürlich im Lauf der Zeit und sind so individuell wie die Nutzfahrzeugvielfalt an sich. Bei der Markteinführung von neuen Nutzfahrzeugmodellen, wie aktuell beispielsweise dem Volkswagen T6 und dem Caddy 4, ändern sich auch die zeitlichen und preislichen Konditionen bei der Anschaffung. Diese müssen bei der Planung berücksichtigt werden. Ganz besonders bei diesen Volumenmodellen, die im deutschen Markt so stark vertreten sind“, sagt Frank Pohlmann, Vertrieb Key Account und Produktmarketing bei bott.

bott berät seine Kunden ausführlich und plant die bott vario Fahrzeugeinrichtung individuell. bott übernimmt sämtliche nötigen Schritte für seine Kunden. Dazu gehören die Fahrzeugannahme, der Aus- und Umbau von Fahrzeugeinrichtungen, die Fahrzeugbeschriftung und schließlich die Zulassung. Um die Auslieferung der fertig ausgebauten und einsatzbereiten Servicefahrzeuge kümmert sich bott selbstverständlich auch. Auch nach der Lieferung steht bott seinen Kunden in allen Fragen rund um die bott vario Fahrzeugeinrichtung zur Verfügung.

www.fuhrparkforum.de