Dienstag, 31. Juli 2012

Team von "Wohnen nach Wunsch - das Haus" rückt mit bott vario an

Erneut sorgen die handwerklich begabten Moderatoren von VOX für Überraschungen. Verreisten Hausbesitzern renovieren Sie während der Abwesenheit ihr abgewohntes Zuhause und verwandeln es in ein Traumhaus, ganz ohne deren Wissen.

Wohnen nach Wunsch - das Haus

Dabei ist das Zeitfenster knapp, denn schon nach wenigen Tagen soll das alte Heim für deren Bewohner, vom Keller bis zum Dach, nicht mehr wiederzuerkennen sein. So setzt das Team von VOX bei seinem Auftritt auf bott vario und rückt mit einem, von bott eingerichteten 7,5- Tonner an. Die übersichtliche Stauraumorganisation der Fahrzeugeinrichtung soll die schnellen Abläufe bei den Renovierungsarbeiten unterstützen.

Die neue Staffel "Wohnen nach Wunsch - das Haus" startet ab dem 31.07.12 um 23:20 Uhr auf VOX. Die weiteren Sendetermine sind 31. Juli, 14. und 21. August, 4., 11. und 25. September, sowie 9., 23. und 30. Oktober.

Montag, 30. Juli 2012

bott beim ADAC MX Masters 2012 in Gaildorf

Auch in diesem Jahr unterstützte bott wieder die international bekannte Motocross Veranstaltung in Gaildorf. Über das Sponsoring hinaus präsentierte sich das Unternehmen mit einer kleinen Ausstellung auf dem Veranstaltungsgelände. Gäste konnten hier die Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen von bott live kennenlernen.

ADAC MX Masters 2012

Interessant war dabei die Frage, „wie groß ist die Nutzfläche der Fahrzeugeinrichtung des ausgestellten Messefahrzeugs?“ Ganze 6,5 Quadratmeter lautet die Antwort. Je Renntag lobte bott als Preis drei Tagesrucksäcke für die korrekte Schätzung aus. So erhalten die 6 Teilnehmer, die am nahesten am gefragten Wert lagen in den kommenden Tagen ihren Preis per Post.

bott beim ADAC MX Masters 2012 in Gaildorf

Samstag, 21. Juli 2012

Gross GmbH feiert 10 Jahre Servicepartnerschaft mit bott

07.07.2012, Wettenberg. Hans-Gerd Wagner, Vertriebsleiter bei bott, gratuliert der Firma Gross GmbH zum 10-jährigen Servicepartnerschaft und überreicht Michael Gross das Qualitätszertifikats „Qualifizierter Bott-Servicepartner“. So führt Gross seit einem Jahrzehnt die Beratung, Planung, den Verkauf und die Montage von bott Fahrzeugeinrichtungen als Servicepartnerbetrieb erfolgreich durch.

www.gross-gmbh.info

Zeitgleich feierte die Gross GmbH ihr 15-jähriges Firmenjubiläum. Seit exakt zehn Jahren hat das in Gießen, durch Michael Gross gegründete Unternehmen seinen Firmensitz nun am Standort im Gewerbepark Ost in Wettenberg.

Neben dem Vertrieb von bott Fahrzeugeinrichtungen für Service- und Montagefahrzeuge führt Gross Fahrzeugumbauten für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen durch. Zudem liefert das Unternehmen Druckluft- und Stickstofftechnik an Kunden in ganz Europa.

Freitag, 20. Juli 2012

Spannende Aussichten auf die IAA 2012

Nur noch wenige Wochen, und es öffnen sich in Hannover wieder die Hallen, für den international größten Event der Nutzfahrzeugbranche. Auch bei bott laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

bott auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010

Gleich mit mehreren Neuheiten wird bott auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge aufwarten. Hierbei hat der führende Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen Themen wie den Systemausbau ebenso im Fokus, wie zusätzliche Einsatzbereiche ganz neuer Produktapplikationen.

Basis der in Hannover zu erwartenden Innovationen ist bott vario, die Fahrzeugeinrichtung für Service- und Montagefahrzeuge aller Art. Mit dem in 2011 durch die Designawards red dot, „best of the best“ und if design award „gold“ prämierten Produktsystem bringt der Hersteller ein wertiges Ambiente in die Arbeitswelt. Neben der Formgebung einzelner Bauteile ist der auffällige Materialmix, aus hochwertig eloxiertem Aluminium leichten Kunststoffen und pulverbeschichtetem Stahl, für die ansprechende Optik markant.

Bildunterschrift bott vario Fahrzeugeinrichtung im Mercedes Sprinter

Mit der Wahl unterschiedlicher Materialien gelingt es zudem, höchste Sicherheit und Stabilität bei minimalem Eigengewicht der Einrichtung zu realisieren. Diese bott-Philosophie spart deutlich an Gewicht und bietet uneingeschränkten Schutz für die Fahrzeuginsassen, wie es Crashtests nach ECE R44 beweisen.

bott vario ermöglicht auf Grund seiner Modularität die Konfiguration von Fahrzeugeinrichtungen nach individuellen Bedürfnissen des Anwenders. Mittels einer 3D-Planungssoftware visualisieren die Planer von bott die, gemeinsam mit dem Kunden, ausgearbeiteten Ideen.

Wand- und Bodenverkleidungen, Dachhimmel und Ladungssicherungselemente, wie Zurrschienen und Aufnahmen für Spannstangen stellen den Basisausbau dar. Daraufhin folgt die Stauraumorganisation für Material und Werkzeuge. Vom Ladegut ausgehend konfiguriert der Fahrzeugeinrichter Regalmodule, die in Wannen, Schubladen, hinter Klappen, Rollladen oder Türen jedem Utensil seine sichere Mitfahrgelegenheit garantieren und dem Anwender einen schnellen Zugriff gewähren. Die Anordnung des Equipments erfolgt nach Gesichtspunkten, wie Gewichtverteilung, Zugriffhäufigkeit oder nach den Arbeitsabläufen des Anwenders. Auch die Ergonomie ist ein wesentliches Planungskriterium.

Basisausbau: Wand- und Bodenverkleidungen mit integrierten Ladungssicherungselementen

Verschiedene Trageboxen und Koffersysteme bieten ideale Aufbewahrungsorte für Kleinteile und Standardwerkzeuge oder - materialien. Im Fahrzeug finden sie schnell eine fixe Position auf Auszugstablaren oder Halteschienen. Am Einsatzort angekommen werden sie zum komfortablen Handgepäck.

Aus der Vielfalt an Bauteilen und der Planungsweise des Experten ergeben sich individuelle Lösungen die effizientes Arbeiten sicherstellen.

Über den Basisausbau und die Einrichtung hinaus übernimmt bott in seinem Einbaucenter die technische Fahrzeugausstattung. Be- und Endlüftung, Klimatechnik, Autarkpakete, Kommunikations- und Lichttechnik gehören bei Einzel- und Flottenkunden oft zum Standard. Auch die Gestaltung des Außenauftritts des Fahrzeugs ist ein fester Bestandteil des Leistungsspektrums. Fahrzeugbeschriftung und Warnleuchten, verleihen den Fahrzeugen ihr markantes Erscheinungsbild.

varioSafe Trageboxen: ein System für NFZ, PKW, Betrieb und Baustelle

Im Flottengeschäft rundet bott seine Dienstleistung durch die Fahrzeugaufrüstung, die Betankung, die Zulassung oder den Reifenservice und Ausstattung mit Zweitreifen währen des One- Stop-Aufenthalts im Gaildorfer Einbaucenter ab.

bott Fahrzeugbeschriftungen für den markanten Auftritt

Dezentral finden Kunden ein Netz an zertifizierten Servicepartnern, die das gleiche Leistungsportfolie wie bott selbst, auch lokal anbieten.

bott Einbaucenter in Gaildorf

Erstmalig auf der IAA Nutzfahrzeuge wird der Spezialist von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen, außer den Neuheiten für mobile Werkstätten, auch interessante Lösungen für KFZ- und NFZServicebetriebe präsentieren. Für Kenner des Unternehmens ist diese nahtlose Verkettung seiner beiden Geschäftsfelder nur eine logische Konsequenz des Systemanbieters. So zeigt bott damit seine Kompetenz in der Gestaltung effizienter Arbeitsplätze über alle Unternehmensbereiche hinweg, ob mobil oder stationär, auf.

bott Betriebseinrichtungen für Servicebetriebe

Donnerstag, 19. Juli 2012

Servicepartner Große IDEEN weiht neue Halle ein

Bremen. Bereits wenige Monate nach Beginn seiner Partnerschaft mit bott erweitert die Firma Große IDEEN ihre Kapazitäten. Am 6. Juli 2012 feierte der bott Servicepartner die Einweihung einer neuen Halle.

Norbert Thiel (l) und Simon Rettenmeier (r) gratulieren Renè Große zur Halleneröffnung

„Damit bauen wir die Attraktivität unseres Standortes weiter aus“, so Geschäftsführer Renè Große, der über langjährige Erfahrungen in Beratung, Planung, und Montage von bott vario Fahrzeugeinrichtungen verfügt. „Darüber hinaus schätzen Kunden von Große die zentrale Lage, in der Nähe des Bremer Flughafens, und die kurze Entfernung zu den Autobahnen. Dies sind ideale Voraussetzungen für den durch bott zertifizierten Servicepartnerbetrieb“ meint Norbert Thiel, Gebietsverkaufsleiter bei bott.

Dienstag, 10. Juli 2012

Mercedes-Benz 24h mit bott vario im mobilen Service

Im Rahmen des ServiceGipfels 2012 übergab Mercedes-Benz seinen bundesweit organisierten Serviceexperten sechsundvierzig, mit bott vario eingerichtete Pannenfahrzeuge.

Vito Mixtos warten auf ihre Abholung
Bereits zum siebten Mal fand vom 14. bis 16 Juni 2012 die größte Herstellermesse für den KFZ-Service auf dem Hannover Messegelände statt. Rund 8.000 Serviceexperten des Mercedes- Benz Vertriebs Deutschland waren zum Gipfel geladen, mit dem der Automobilkonzern sein Commitment zu „bestem Service im Premiumsegment“ unterstreicht.
bott vario im Vito 24h Servicefahrzeug
Die dreitägige Veranstaltung bot eine perfekte Gelegenheit, neue Mitglieder der 24h Flotte an deren Servicetechniker, zeitgleich zu übergeben. So gingen insgesamt zunächst 46 Sprinter und Vito- Mixto an den Start, weitere sollen folgen.
Sprinter, bereit für den Einsatz im Pannenhilfsdienst
Zuvor wurden die Fahrzeuge von bott ausgebaut und auf ihren künftigen Einsatz im Pannenhilfsdienst vorbereitet. Während sich bei den Sprintern die Fahrzeugeinrichtung über die gesamte Ladefläche hinter der ersten Sitzreihe erstreckt, bietet die Aufteilung der Vitos Mitfahrgelegenheit für bis zu 4 Passagiere. So kann das kleinere Modell der 24h-Flotte die Besatzung von Liegenbleibern aufnehmen und bietet dennoch hinter der zweiten Sitzreihe genügend Raum für alles Notwendige.
Sprinter mit bott vario Fahrzeugeinrichtung für den 24h – Service
Neben der Stauraumorganisation und Sicherung der umfangreichen Ladung war für bott die komplette Projektabwicklung für die Umsetzung des Auftrags von Bedeutung. So erhielten die Fahrzeuge im bott Einbaucenter mit ihrer Fahrzeugeinrichtung zusätzliche Rundumleuchten und eine Außenbeschriftung nach der Vorgabe des Auftraggebers. Auch das für Pannenhilfsfahrzeuge gesetzlich vorgeschriebene Warn- und Notfallequipment wurde von bott beschafft und in den Fahrzeugen positioniert. Zudem erfolgte eine Prüfung des TÜV während des One-Stop-Aufenthalts beim Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen in Gaildorf.

Montag, 2. Juli 2012

bott auf Expansionskurs

Die bott Firmengruppe: künftig mit eigenen Vertriebsgesellschaften in Dänemark und Österreich.
Imagebild mit bott Logo ´
Gaildorf. Der Hersteller von Fahrzeug und Betriebseinrichtungen weitet seine internationalen Aktivitäten weiter aus und geht in Dänemark und Österreich mit eigenen Vertriebsgesellschaften in den Markt. So sieht der Einrichter von Industriebetrieben und Montagefahrzeugen interessantes Potenzial in den beiden Nachbarländern seines Heimatmarktes.

Wie in nahezu allen Exportmärkten arbeitete bott in der Vergangenheit auch in diesen Ländern mit Vertriebspartnern zusammen, die nun von der Bott Internationale Holding GmbH mehrheitlich übernommen wurden. Durch sie sind sowohl die Produkte als auch die Dienstleistungen und Marken des Spezialisten für effizientes Arbeiten bereits gut in den Märkten eingeführt. Mit den Übernahmen und der Wandlung der Firmen in eigene Gesellschaften will bott jedoch seine Vertriebsaktivitäten zusätzlich auszubauen und auf regionale Bedürfnisse noch schneller und direkter eingehen können.

Mit den beiden neunen Mitgliedern der Firmengruppe ist bott nun in 8 europäischen Ländern mit eigenen Niederlassungen vertreten. So werden die in Deutschland, England und Ungarn produzierten Waren bereits auch in Frankreich, Italien und Schottland durch Tochterunternehmen vertrieben und montiert.

Auf Grund dieser internationalen Ausrichtung erzielte die Firmengruppe 65% des in 2011 erzielten Umsatzes, von 81 Mio. Euro, außerhalb von Deutschland.