Freitag, 27. Januar 2012

bott Betriebseinrichtungen per Videoclips schnell erklärt

Durch die Integration von Kurzfilmen werden auf www.bott.de cubio Betriebseinrichtungen und das perfo Ordnungssystem jetzt noch eindrucksvoller und schneller erklärt.

bott Website zu Betriebseinrichtungen mit integrierten
Videoclips

Besucher der Internetseite des Herstellers finden ab sofort auf den Produktseiten zu cubio Betriebseinrichtungen, Werkbänken, Schubladenschränken, Schubladeneinteilungen, Systemschränken, CNC-Lagersystemen und zum perfo Ordnungssystem Videoclips vor. Auch unter www.youtube.com/user/BottGmbH werden die Filme präsentiert. Innerhalb von jeweils zwei Minuten bringt der Spezialist die einzigartigen Vorteile seiner Produkte und den Nutzen für deren Anwender auf den Punkt. Mit diesem neuen multimedialen Auftritt erleichtert bott seinen Interessenten die schnelle Wahrnehmung der wichtigsten Informationen. Effizient arbeiten lautet das Versprechen des Experten für Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen, das er nun gegenüber seinen Kunden bereits in der ersten Informationsphase realisiert.

Donnerstag, 12. Januar 2012

varioCar, das neue Kofferraummanagement im PKW

bott präsentiert innovatives System zur Stauraumorganisation und Ladungssicherung in Kombis und Vans und nutzt hierbei Elemente aus der Nutzfahrzeugeinrichtung.

varioCar ermöglicht die sichere Nutzung von varioSave
Trageboxen im PKW

Mit varioCar, dem Kofferraummanagement von bott, wird die von Nutzfahrzeugen gewohnte Ordnung und Sicherheit auch im PKW zur alltäglichen Realität. Das Neuprodukt des Spezialisten für Fahrzeugeinrichtungen ermöglicht jetzt die effiziente Nutzung von varioSafe Trageboxen auch in Kombis uns Vans. bott schafft damit eine Basis zur Standardisierung des Transportbehälters im gesamten Fuhrpark und Betrieb.

Animation: varioCar Einlegeboden voll bestückt

Mittwoch, 11. Januar 2012

bott weiter auf Wachstumskurs

Der Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen schließt 2011 erfolgreich ab.
 

Gaildorf. Die Bott GmbH & Co. KG verzeichnete in 2011 eine positive Entwicklung. So wuchs der Umsatz der weltweit aktiven Unternehmensgruppe um 25%. Insgesamt wurden Einrichtungen für Industriebetriebe, sowie für Montage- und Servicefahrzeuge im Wert von 81,0 Mio. Euro fakturiert. 65% des Umsatzes wurden im Ausland getätigt. Der Spezialist für effizientes Arbeiten in Fertigung und Montage beschäftigt derzeit weltweit 700 Mitarbeiter, 265 davon am Standort Deutschland.

Auch für 2012 erwartet bott gute Möglichkeiten, sich positiv in seinen Märkten zu entwickeln. Das anhaltende Bestreben seiner Kunden, Fertigungs- Montage und Serviceprozesse in allen Bereichen zu optimieren, sieht bott als gute Voraussetzung für weiteres Wachstum.

Montag, 9. Januar 2012

bott Fahrzeugeinrichtung aus Carbon

Erneut stellt bott, einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen, seine Innovationskraft unter Beweis.

bott vario Fahrzeugeinrichtungsmodul mit Bauteilen aus
Carbon

Schon mit der, auf der letzten IAA Nutzfahrzeuge 2010 vorgestellten, neuen Generation der bott vario Fahrzeugeinrichtung, ist bott einen wesentlichen Schritt in Richtung Leichtbau und Ökologie gegangen. Doch, „das Bessere ist der Feind des Guten“, so Christian Bunke, Leiter Produktmarketing bei bott. Bauteile aus kohlefaserverstärktem Kunststoff bringen gegenüber Aluminiumelementen, die bis heute bei bott vario den Materialmix bestimmen, eine weitere Gewichtsreduzierung von bis zu 30%. Im Vergleich zu konventionellen Stahlteilen bringen Bauteile aus Carbon sogar eine Reduktion von über 70%. Auf Grund dieses enormen Vorteils verwendet bott dieses, in der Luft- und Raumfahrt und im Automobilbau bewährte, Material für die Weiterentwicklung seiner Fahrzeugeinrichtung.

bott Regalwanne mit Trennwand aus Carbon, für ca. 70%
Gewichtsreduzierung gegenüber herkömmlichen
Stahlbauteilen

Mit diesem Schritt stellt sich der Spezialist für Einrichtungen von Service- und Montagefahrzeugen den Herausforderungen der Zukunft. Denn das Thema Gewicht wird eine entscheidende Rolle im Energieverbrauch und für die Effizienz der Fahrzeuge von morgen spielen.

Formgebung für Stabilität und Design zugleich

Zugleich könnten Fahrzeughalter durch die nochmals drastische Reduktion des Gewichts einer Einrichtung, kleinere Fahrzeuge mit geringerer zulässiger Zuladung nutzen. „Dies senkt die Anschaffungskosten und den Aufwand für den Unterhalt. Ein deutlich geringerer Spritverbrauch wird sich zudem positiv auswirken“, so Christian Bunke weiter.

Dienstag, 3. Januar 2012

perfo macht Ordnung zum Standard im ganzen Betrieb

Lochwandsystem zur Organisation von Werkzeug und Material am Arbeitsplatz

perfo Mobil als Reinigungswagen

Ordnung am Arbeitsplatz, ein schneller Zugriff und eine übersichtliche Anordnung von Werkzeugen und Material sind für effizientes Arbeiten unerlässlich. Hierfür garantiert perfo von bott Zuverlässigkeit und Sicherheit und dies an jedem Arbeitsplatz im ganzen Betrieb.

perfo an der Werkbank

So hat das perfo Lochwandsystem in Industrie und Handwerk eine lange Tradition und erlebt aktuell, im Zeitalter von Lean Production, einzigartige Attraktivität. Gerade bei der Gestaltung schlanker Prozesse bietet das System enormes Potenzial zur Umsetzung des 5s-Prinzips und der Standardisierung von Ordnung und Sauberkeit. Suchzeiten werden mit perfo reduziert und die übersichtliche Anordnung aller Betriebsmittel definiert.

perfo Stellwand als Raumteiler

Loch und Schlitzwände stehen in verschiedenen Formaten zur Verfügung und können endlos aneinander gefügt werden. Sie finden an der Wand montiert ebenso ihren Einsatz, wie an Werkbänken, innerhalb von Schränken oder an den Außenseiten von Werkstattund Rüstwagen. Für Mobilität im Betrieb sorgen ganze perfo Mobile. Mit ihnen kommen der Arbeitsplatz samt Material und Werkzeug zum Werkstück, statt das Werkstück zum Arbeitsplatz. Auch die perfo Stellwände finden in Industriehallen ihre Anwendung, da sie zugleich als Raumteiler eingesetzt werden können. An Montagearbeitsplätzen oder Montagelinien ist perfo die perfekte Basis, das für den jeweiligen Prozess benötigte Equipment zu positionieren. In der Elektronikmontage zeigt perfo in ESDgerechter Ausführung seine Stärken.

perfo in der Praxis

Die verschiednen Farben der Trägerplatten eignen sich hervorragend zur Umsetzung von Farbleitsystemen. So können z. B. blaue Einheiten für allen Reinigungsmittel, graue für Werkzeuge und rote Platten für Messmittel definiert werden. Auch die Sichtlagerkästen für Schlitzwände unterstützen mit ihrem breiten Farbspektrum diese Philosophie. Wer seine eigene CI visualisieren will, erhält die Wandelemente alternativ in allen RAL-Farben. Um die Wahrung geschaffener Standards dauerhaft zu sichern, können die Tafeln optional mit individuell gefertigten Schattenfolien beklebt werden. Diese zeigen die Konturen der Werkzeuge und deren Platzierung. So findet beim Aufräumen alles schnell seinen Platz und Fehlteile werden sofort identifiziert.

perfo im mobilen Einsatz

Diese Vielseitigkeit des Systems macht die einheitliche Anwendung im ganzen Betrieb interessant und perfo zur Basis der Standardisierung.

perfo im Montagefahrzeug

Die Anwendung von perfo in Service- und Montagefahrzeugen rundet die Standardisierungsmöglichkeiten nahtlos ab. In der mobilen Werkstatt sind die Platten als leichtem Aluminium gefertigt und fungieren gleichzeitig als stabile Innenwandverkleidung, die die Karosserie und deren Lackierung dauerhaft schützt.

Hochfeste und formschlüssige Verbindung zwischen Platte
und Halter durch perfo-Arrtetierungsclip

Für den generellen Einsatz des Systems bietet perfo zu den Platten ein sehr breites Sortiment an Werkzeughaltern an. Unabhängig ob Haken oder Halter, eines haben alle gemein. Sie werden mit dem einzigartigen perfo-Arretierungsclip von bott an den Lochwänden montiert. Die formschlüssige Verbindung der Komponenten garantiert eine hohe Lastabtragung, sodass selbst schwere Teile ihren sicheren Aufbewahrungsort finden. Diese Stabilität wird zusätzlich durch die robuste Bauart der Teile unterstützt. Für Sicherheit am Arbeitsplatz stehen die weichen Schutzkappen an den Hakenenden. Sie sichern zudem das schonende Ablegen von Werkzeugen mit hochwertiger Oberfläche. Für die langfristige Oberflächengüte von perfo selbst sind die perfo Platten aus Stahl mit einer hochfesten Pulverbeschichtung und alle Halter mit einer Verzinkung veredelt.